Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Alle Themen die zu dem Bereich Audio, Video und Telekomunikation gehören.

Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 26.12.2009 17:04

Servus!

nachdem ich mal wieder mein Radio umgebaut habe kam mir die Idee einer Bebilderten Einbauanleitung.

Werkzeug das benötigt wird:

- kleine Plastikspachtel (meine kommt aus einer Waschmaschine, um den Flusensieb zu öffnen)

- Kreutzschlitzschraubenzieher (mittelgroß

- Torxschraubenzieher

- kleiner Schlitzschraubenzieher

dann kann es quasi schon losgehen... wenn ihr in Eueren Einser steigt solltes es ungefähr so aussehen:

Bild

als erstes muss die Blende ab, hierzu mit dem Plastikspachtel unter die Blende fahren und so lange rauf und runter "nackeln" bis sich die Blende löst.

Bild

das Ergebnis sieht dann so aus

Bild

als nächstes müssen die beiden Torx Schrauben rausgedreht werden

Bild

dann packt man den Stier an den Hörnern... man muss an den "Plastikhaken" wo vorher noch die Torx Schrauben drinnen wahren ziehen... ein bischen hin und her Ruckeln...

Bild

als nächstes ist das Klimaanlagenbedienteil dran (auf dem Bild ist eine Klimaautomatik zu sehen... ich denke der Vorgang wird bei einer manuellen Klimaanlage der gleiche sein). Am einfachsten fährt man mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher in die gezeigte Nut. Ein kleiner Dreh genügt um die Abdeckung auf dieser Seite rausspringen zu lassen. Auf der anderen Seite wird das gleiche gemacht.

Bild

Dann müssen zwei Schrauben (Kreutzschlitz) am Radio gelöst werden...

Bild

so sieht dann der leere Radioschacht aus

Bild

dann muss nur noch das neue Radio rein... Ich gehe hier bewusst nicht auf spezielle Adapter die vielleicht in meinen Bilder zu sehen sind ein... Es gibt einfach zu viele Radiospezifische Teile)

Bild

dann wird natürlich das ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder zurückgebaut...

das ist dann mein Endergebnis:

Bild

Bild

Bilder im eingebauten Zustand gibt es in meiner Photostory.

Für alle die es Intressiert... bei dem Radio handelt es sich um ein Blaupunkt Hamburg MP68 mit integrierter Bluetooth Schnittstelle und einem USB Anschluß.

Hoffe einigen mit der Anleitung zu helfen.

Grüße

Marco
Zuletzt geändert von comar1979 am 16.07.2011 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung

Beitragvon hydras » 04.01.2010 09:41

Gut gemacht; eine sehr gute Anleitung.
Denke das ist auch ein guter Weg mein Kabel vom Navi direkt anzuschließen, das an der darüberliegenden Lüftung befestigt ist. Das lose Kabel zum Zigarettenanzünder ist nicht zumutbar.
Gruß Hydras
hydras
Gast
Gast
 

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung

Beitragvon Shauntre » 20.06.2010 15:25

Super Anleitung, echt genial und infomativ, vielen dank dafür.

Schlagwort Multifunktionslenkrad... wie schauts da aus?
Kann man mit Radios von drittherstellern jenes Benutzen, oder auf welche Spezifikationen muss ich achten?
Shauntre
1er Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.06.2010 13:57

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung

Beitragvon Mischu » 08.07.2011 20:52

Shauntre hat geschrieben:Super Anleitung, echt genial und infomativ, vielen dank dafür.

Schlagwort Multifunktionslenkrad... wie schauts da aus?
Kann man mit Radios von drittherstellern jenes Benutzen, oder auf welche Spezifikationen muss ich achten?


sorry,wenn ich zu älteren themen hier was noch schreibe, aber genau das würde mich auch interessieren!
" ...Al, wie kannst du mich eigentlich noch mehr blamieren? - Indem ich den Duschvorhang wegziehe! " :klatsch:
Benutzeravatar
Mischu
Forums Stöberer
Forums Stöberer
 
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2011 11:35
Fahrzeug: 120i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 21.05.2022 12:31

Yeah! Danke an mein ich aus der Vergangenheit
Bin heute wieder am Radio tauschen und konnte mich echt nicht mehr an die Schritte erinnern…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 21.05.2022 13:53

FL Radio incoming

Geht alles ohne Codierung

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon Horst » 21.05.2022 14:05

Na, haste den juten Rossmann Duftstecker?
Bild
Sieger des Coronaliga Tippspiels 2020 und des BuLi Tippspiels 20/21
Benutzeravatar
Horst
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 29233
Registriert: 05.07.2012 23:38
Wohnort: Teltow
Fahrzeug: kein 1er

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 21.05.2022 14:10

Da hege ich gute Beziehungen hin


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon Horst » 21.05.2022 14:12

Ich zwar keine persönlichen, aber trotzdem ist es mein Drogeriemarkt Nr. 1
Bild
Sieger des Coronaliga Tippspiels 2020 und des BuLi Tippspiels 20/21
Benutzeravatar
Horst
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 29233
Registriert: 05.07.2012 23:38
Wohnort: Teltow
Fahrzeug: kein 1er

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 21.05.2022 14:24

Die sind wirklich super korrekt zu ihren Angestellten . Ganz tolle Firma


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon oVerboost » 22.05.2022 08:11

Ist dm nicht genauso gut und korrekt bzw gar besser hinsichtlich Personalführung und Produkttestung der Eigenmarke (keine Tierversuche).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
oVerboost
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 31314
Registriert: 05.08.2009 12:34
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 22.05.2022 18:16

Keine Ahnung… da hat meine Holde noch nicht gearbeitet


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon P0114 » 23.05.2022 18:38

comar1979 hat geschrieben:Bin heute wieder am Radio tauschen und konnte mich echt nicht mehr an die Schritte erinnern…


Das kann wirklich jeder mit 2 linke Hände: Zierleiste Armaturenbrett ab, Blende Klima ausklipsen, Schauben Radio raus, Radio rausziehen, Stecker ab. In umgekehrter Reihenfolge mit neuer Radio wieder zusammenbauen. Wer das nicht hinkriegt, ist technisch so unbegabt dass er (sie) seriös überlegen soll seinen (ihren) Führerschein ab zu geben da auch zum Auto fahren nicht geeignet :kaffee:

Ach ja, willste die Distanzen (mitsamt mittlerweile so gut wie sauberes T-Shirt :lool: ) noch zurück haben? Die 10er vorne sollten gerade so gehen, die 13er hinten auch gerade so. Beides hart an der Grenze des machbaren. Mitsamt Satz passende Felgenbolzen in silbergrau sowie n Satz in schwarz, kannste selbst entscheiden was dir optisch besser gefällt.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21832
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: exil-Niederländer, ehemalig PLZ 73, seit 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon comar1979 » 23.05.2022 19:25

P0114 hat geschrieben:
comar1979 hat geschrieben:Bin heute wieder am Radio tauschen und konnte mich echt nicht mehr an die Schritte erinnern…


Das kann wirklich jeder mit 2 linke Hände: Zierleiste Armaturenbrett ab, Blende Klima ausklipsen, Schauben Radio raus, Radio rausziehen, Stecker ab. In umgekehrter Reihenfolge mit neuer Radio wieder zusammenbauen. Wer das nicht hinkriegt, ist technisch so unbegabt dass er (sie) seriös überlegen soll seinen (ihren) Führerschein ab zu geben da auch zum Auto fahren nicht geeignet :kaffee:

Ach ja, willste die Distanzen (mitsamt mittlerweile so gut wie sauberes T-Shirt :lool: ) noch zurück haben? Die 10er vorne sollten gerade so gehen, die 13er hinten auch gerade so. Beides hart an der Grenze des machbaren. Mitsamt Satz passende Felgenbolzen in silbergrau sowie n Satz in schwarz, kannste selbst entscheiden was dir optisch besser gefällt.
Ich widerspreche dir nur ungern, aber, du musst zwischen FL und VFL unterscheiden . Beim VFL nimmt man die Blende zum Klimaabteil nicht ab, man „reißt“ die Verkleidung drum herum nach unten. Dann kommt man an die Schrauben.
Eine Herausforderung war dann wieder die komplette Elektronik und Kabel der Parrot Freisprecheinrichtung hinter das Klima Anteil zu bekommen…

Zu den Platten, ja - schreib mir was du haben willst und wohin ich die Kohle schicken soll . Die beiden Platten hatten eine Mittenzentrierung, gell


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30501
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Autoradio Ein- und Ausbauanleitung VFL

Beitragvon P0114 » 23.05.2022 20:09

comar1979 hat geschrieben:Ich widerspreche dir nur ungern, aber, du musst zwischen FL und VFL unterscheiden . Beim VFL nimmt man die Blende zum Klimaabteil nicht ab, man „reißt“ die Verkleidung drum herum nach unten. Dann kommt man an die Schrauben.
Eine Herausforderung war dann wieder die komplette Elektronik und Kabel der Parrot Freisprecheinrichtung hinter das Klima Anteil zu bekommen…
sag ich doch... :kaffee:

comar1979 hat geschrieben:Zu den Platten, ja - schreib mir was du haben willst und wohin ich die Kohle schicken soll . Die beiden Platten hatten eine Mittenzentrierung, gell

zu Tiel 2 deiner Frage: ja. Zu Teil 1 deiner Frage..... wie wär´s wenn ich diesen Sommer mal in Minga vorbei komme und dir die Dinger einfach zurück gebe. Ja, richtig verstanden, für dich, aber auch nur dich, gebe ich die Dinger umsonst ab (oder besser gesagt zurück). Aber nur wenn du mir dann auch mal (noch nie in meinem Leben gewesen) dann Minga zeigst.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21832
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: exil-Niederländer, ehemalig PLZ 73, seit 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

Nächste

Zurück zu HiFi und Navi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron