Geräusche Gebläse

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Horst » 08.09.2018 19:55

Bild
Sieger des Coronaliga Tippspiels 2020 und des BuLi Tippspiels 20/21
Benutzeravatar
Horst
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 28848
Registriert: 05.07.2012 23:38
Wohnort: Teltow
Fahrzeug: kein 1er

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Stuntdriver » 08.09.2018 20:00

Santino hat geschrieben:
Ak1234 hat geschrieben:Hallo zusammen,
hat noch jemand die Bilder von Onkel Mikke?


Ich mein, ich kenn den ja persönlich. Und daher kann ich sagen: Bilder von dem, ne - die willste nich sehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Stimmt! :kaffee:
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 69354
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Fairy » 09.09.2018 11:41

ihr Helde ihr
Mikke, ist das nicht dieser ziemlich unterkalorisierte Typ der immer hinter seinem Motorrad herflattert und ne Vorliebe für diesen komischen Autotyp hat
Glaube den habe ich auch schon mal gesehen
Grüße aus Baden
Fairy


Bild

Bild

Member of MOhrenclub
Benutzeravatar
Fairy
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 34954
Registriert: 11.07.2011 19:58
Wohnort: Ettlingen/Baden
Fahrzeug: 125i E8x

Geräusche Gebläse

Beitragvon Onkel_Mikke » 09.09.2018 15:03

Paul? Kannst meinen Account hier löschen! Tststs.

Wegen den Bildern. Ich schau mal, wenn ich die Nachtfahrt aus den Knochen habe. (die sind bei der Umstellung vom Webspace unter die Räder gekommen - muß ich im Backup suchen) Bin im Moment ordentlich am Poppes. Gestern morgen 10:00Uhr auf Korsika los, heute morgen 6:00Uhr in Karlsruhe. Nie wieder Fähre.
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7971
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Oster » 25.12.2018 11:15

Onkel_Mikke hat geschrieben:Paul? Kannst meinen Account hier löschen! Tststs.

Wegen den Bildern. Ich schau mal, wenn ich die Nachtfahrt aus den Knochen habe. (die sind bei der Umstellung vom Webspace unter die Räder gekommen - muß ich im Backup suchen) Bin im Moment ordentlich am Poppes. Gestern morgen 10:00Uhr auf Korsika los, heute morgen 6:00Uhr in Karlsruhe. Nie wieder Fähre.


Für mich wären die Bilder auch interessant, wenn Sie denn rettbar sind.

Danke!
Oster
1er Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2018 20:52
Fahrzeug: 120d F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Onkel_Mikke » 25.07.2020 16:45

Nachdem mich doch immer mal wieder Nachrichten wegen den Bildern erreichen, hab ich sie in Lightroom nochmal rausgekramt, geschwind bissl beschriftet und neu hoch geladen.

Top Terrorist Bin Faul @ work. :sieger:
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7971
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Onkel_Mikke » 09.08.2020 00:21

Noch ein Hinweis, für Google, weil ich letztes nach der Reinigung wieder mal Ärger hatte.

Gebläse machte keinen Mucks. Diesmal bin ich nicht den Weg mit Batteriereset gegangen, sondern hab mich über Rheingold mit dem Laptop rangesetzt. Im Fehlerspeicher stand dann Blockierschutz Gebläse hat angesprungen. Der geht bei 32 Ampere rein, wenn ich das noch richtig im.Kopf habe. Fehlerspeicher löschen und anschließend mit dem Laptop ansteuern brachte keine Besserung. Ich hab dann das Gebläse nochmal raus gemacht dumm geguckt, Fehlerspeicher gelöscht, läuft.

Muß ichs verstehen? Durch die beiden Führungspins am Gebläse behaupte ich, das kann man nicht verkanten beim einbauen, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen, wie man so schön sagt.

Vielleicht hilfts nochmal Jemanden.

Gesendet von meinem S61 mit Tapatalk
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7971
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon big_andy » 27.11.2021 18:02

Hallo zusammen,

ich muss nochmal den alten Thread auskramen, da ich auch das Problem habe, dass der Gebläsemotor nach dem Abstecken nicht mehr anspringt.
Hab ich das richtig verstanden, ihr habt die Batterie für min. 15 Minuten abgeklemmt und seid danach 24 Stunden nicht gefahren?

Ich habe heute nämlich schon probiert, die Batterie 15 Minuten abzuklemmen und danach das Auto wieder zu starten - leider lief der Lüfter dann immer noch nicht.

VIelen Dank.
big_andy
1er Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2021 17:35
Fahrzeug: 118i F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Onkel_Mikke » 28.11.2021 10:45

Servus,

Beim ersten mal hab ich die Batterie abgeklemmt, bis er wieder tat. Beim letzten mal den Weg über die Diagnosesoftware.

Ist Geduldsspiel.
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7971
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: Geräusche Gebläse

Beitragvon Onkel_Mikke » 14.06.2022 18:55

Eben den Zirkus wieder gemacht. Ergebnis. Gebläse ohne Funktion. Überspannungsschutz hat angesprochen,laut Diagnose.

Lange Rede, kurzer Sinn. Es ist wirklich recht einfach, daß Gebläse zu verkanten, trotz der Führungspins. Mein Weg, der jetzt recht zielführend ausschaut. Alle drei Schrauben nur eine Umdrehung ansetzen. Gebläsefunktion prüfen. Und dann pö a pö, immer nur eine Umdrehung rundherum die Schrauben anziehen.

Grüße
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7971
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Vorherige

Zurück zu Der 1er (F20)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder