Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-Desi

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon ThomasB. » 02.02.2013 23:07

oVerboost hat geschrieben:
yossarian2.0.1 hat geschrieben:boah echt.
euer präpupertäres ichholmireinenaufmeinhellestagfahrlichtrunter nervt wie sau.

wenn es dunkel ist, schaltet man sein licht ein.
wenn nicht, dann nicht.
am hellichten tage sollten nur fahrzeuge hellbeleuchtet sein, die wirklich schnell sind, nämlich motorräder und nicht jeder scheissverkacktehausfrauen115psbomber.


Seh ich nicht so. Tu mich manchmal beim Überholen auch schwer bei schlechten Lichtverhältnissen tagsüber....


vor allem in Gegenden wo es viel Wald und Baumallen gibt.
Auch Kinder erkennen sich bewegende Fahrzeuge mit TFL besser als welche ohne TFL.
Benutzeravatar
ThomasB.
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8301
Registriert: 15.09.2011 20:12
Fahrzeug: 118d E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon Stuntdriver » 02.02.2013 23:08

OneDirty hat geschrieben:
yossarian2.0.1 hat geschrieben:boah echt.
euer präpupertäres ichholmireinenaufmeinhellestagfahrlichtrunter nervt wie sau.

wenn es dunkel ist, schaltet man sein licht ein.
wenn nicht, dann nicht.
am hellichten tage sollten nur fahrzeuge hellbeleuchtet sein, die wirklich schnell sind, nämlich motorräder und nicht jeder scheissverkacktehausfrauen115psbomber.


+1

+2 aber völlig ausschalten kann man es doch gar nicht mehr, es brennt immer mindestens das TFL.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 69264
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon HavannaClub3.0 » 02.02.2013 23:09

oVerboost hat geschrieben:Seh ich nicht so. Tu mich manchmal beim Überholen auch schwer bei schlechten Lichtverhältnissen tagsüber....


ein helleres Tagfahrlicht hilft da bestimmt nicht. da musst du halt mal zum Augenarzt... ;-)
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18044
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-Desi

Beitragvon Mille Miglia » 02.02.2013 23:13

ThomasB. hat geschrieben:LED Hitzeentwicklung das Gegenteil ist der Fall.
Pack mal eine Glühbirne an und dann eine LED.


Da widerspreche ich. Bei der LED selbst geb ich Dir recht. Allerdings brauchst Du in der Regel ein Steuergerät/Trafo.

Ich hab dazu in der ATZ Elektrik vor einiger Zeit einen Bericht über die LED Scheinwerfer im R8 gelesen. Die Temperaturentwicklung ist nicht zu unterschätzen.
Neben Audi hat noch Chevrolet in einem Suff LED Scheinwerfer verbaut. Auch die mussten einige Entwicklungsenergie in die Wärmeabführung stecken.

Die LED Keuchmittel, die man in die E32 Glühbirnenfassung Schrauben kann, haben dasselbe Problem. Lebensdauer teilweise < 4 Wochen.
Bild
Benutzeravatar
Mille Miglia
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6698
Registriert: 08.09.2011 12:35
Fahrzeug: 125i E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon ThomasB. » 02.02.2013 23:25

Mille Miglia hat geschrieben:
ThomasB. hat geschrieben:LED Hitzeentwicklung das Gegenteil ist der Fall.
Pack mal eine Glühbirne an und dann eine LED.


Da widerspreche ich. Bei der LED selbst geb ich Dir recht. Allerdings brauchst Du in der Regel ein Steuergerät/Trafo.

Ich hab dazu in der ATZ Elektrik vor einiger Zeit einen Bericht über die LED Scheinwerfer im R8 gelesen. Die Temperaturentwicklung ist nicht zu unterschätzen.
Neben Audi hat noch Chevrolet in einem Suff LED Scheinwerfer verbaut. Auch die mussten einige Entwicklungsenergie in die Wärmeabführung stecken.

Die LED Keuchmittel, die man in die E32 Glühbirnenfassung Schrauben kann, haben dasselbe Problem. Lebensdauer teilweise < 4 Wochen.


Ich dachte du hast die LED an sich gemeint.
Weil LEDs keine, oder sehr geringe, Wärmeabstrahlung haben beschlagen die Scheinwerfer von innen.
Bei herkömmlichen Leuchtmittel verdunstet das.
Benutzeravatar
ThomasB.
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8301
Registriert: 15.09.2011 20:12
Fahrzeug: 118d E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon yossarian2.0.1 » 02.02.2013 23:27

oVerboost hat geschrieben:Seh ich nicht so. Tu mich manchmal beim Überholen auch schwer bei schlechten Lichtverhältnissen tagsüber....


geh zum optiker oder hör auf zu überholen.

DENK AN DIE KINDER !!!!
es iss halt alles so wie's iss

Bild
yossarian2.0.1
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 2554
Registriert: 08.09.2012 15:56
Fahrzeug: 123d E8x

Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-Desi

Beitragvon Mille Miglia » 02.02.2013 23:27

War vielleicht schlecht formuliert. Mein Fehler :hi:.
Bild
Benutzeravatar
Mille Miglia
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6698
Registriert: 08.09.2011 12:35
Fahrzeug: 125i E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon yossarian2.0.1 » 02.02.2013 23:28

Stuntdriver hat geschrieben:
OneDirty hat geschrieben:
yossarian2.0.1 hat geschrieben:boah echt.
euer präpupertäres ichholmireinenaufmeinhellestagfahrlichtrunter nervt wie sau.

wenn es dunkel ist, schaltet man sein licht ein.
wenn nicht, dann nicht.
am hellichten tage sollten nur fahrzeuge hellbeleuchtet sein, die wirklich schnell sind, nämlich motorräder und nicht jeder scheissverkacktehausfrauen115psbomber.


+1

+2 aber völlig ausschalten kann man es doch gar nicht mehr, es brennt immer mindestens das TFL.


an meinem auto leuchtet nur was ich eingeschaltet hab. (punkt)
es iss halt alles so wie's iss

Bild
yossarian2.0.1
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 2554
Registriert: 08.09.2012 15:56
Fahrzeug: 123d E8x

Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-Desi

Beitragvon Nik » 02.02.2013 23:32

Solltest du mal ihnen neuen BMW fahren, geht selbst das nicht mehr.
Benutzeravatar
Nik
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 9614
Registriert: 04.07.2011 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeug: 120i F2x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon yossarian2.0.1 » 02.02.2013 23:35

Nik hat geschrieben:Solltest du mal ihnen neuen BMW fahren, geht selbst das nicht mehr.


als ich mein auto gekauft habe war es neu.
und egal was kommt, meine autos werden auch in zukunft nur dann leuchten, wenn ich das scheisslicht anschalte.
es iss halt alles so wie's iss

Bild
yossarian2.0.1
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 2554
Registriert: 08.09.2012 15:56
Fahrzeug: 123d E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon ThomasB. » 02.02.2013 23:39

Beim F20 kann man es aber noch deaktivieren.
Benutzeravatar
ThomasB.
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8301
Registriert: 15.09.2011 20:12
Fahrzeug: 118d E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon HavannaClub3.0 » 02.02.2013 23:41

yossarian2.0.1 hat geschrieben:und egal was kommt, meine autos werden auch in zukunft nur dann leuchten, wenn ich das scheisslicht anschalte.


WORD! war bei mir mal eine führerscheinerhaltende Massnahme. :kaffee:
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18044
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon BMW-Racer » 02.02.2013 23:47

oVerboost hat geschrieben:Ich kann mir vorstellen, dass beim Anschalten des Abblendlichts die Ringe von TFL auf Standlicht umgeschalten werden und damit automatisch alles im grünen Bereich ist. (Gesetzgeber schreibt doch vor, dass beim Abblendlicht das Standlicht leuchten muss!)


Ganz genau so ist es. Tagfahrlicht und Standlicht sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe.
Bild
Benutzeravatar
BMW-Racer
Gelehrter
Gelehrter
 
Beiträge: 1723
Registriert: 18.07.2011 22:50
Wohnort: Amberg
Fahrzeug: kein 1er

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon Maiky » 02.02.2013 23:51

Bei mir konnte ich damals auch das TFL im iDrive deaktivieren...
Bild
Benutzeravatar
Maiky
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6615
Registriert: 11.07.2011 16:19
Wohnort: Leverkusen
Fahrzeug: kein 1er

Re: Spannungsanhebung 55W Mtec Superwhite by Individual-Car-

Beitragvon oVerboost » 03.02.2013 00:16

HavannaClub3.0 hat geschrieben:
oVerboost hat geschrieben:Seh ich nicht so. Tu mich manchmal beim Überholen auch schwer bei schlechten Lichtverhältnissen tagsüber....


ein helleres Tagfahrlicht hilft da bestimmt nicht. da musst du halt mal zum Augenarzt... ;-)


Klar, da hast du Recht.
Meinte eher die Frage ob TFL ja/nein, nicht heller!

Und mit TFL erkennt man die Autos auf Landstraßen WESENTLICH FRÜHER!!!

Undabhängig davon:
Letztin in der Stadt sind mir 3, in WORTEN DREI, scheiß Weiber mit ihren drecks Hausfrauenkisten (Kia Picanto, VW Fox und Renault Clio) mitten in der Nacht OHNE LICHT entgegengekommen. Da könnte ich so hart abkotzen. Wer so etwas nicht checkt, den würde ich sofort den Führerschein abnehmen. V.a. muss das doch mindestens beim ersten Blick auf den Tacho auffallen!
Dem Clio hätte ich fast die Vorfahrt genommen, weil er dazu auch noch schwarz war (nicht der Fahrer). War reines Glück. Und ich bin mir sicher, ich hätte einen bombastischen Anteil an der Schuld bekommen.
oVerboost
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 31154
Registriert: 05.08.2009 12:34
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

VorherigeNächste

Zurück zu Der 1er (E8x)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron