116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Alle Themen rund um die 4-Zylinder Benzin Modelle der BMW 1er Reihe

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon HavannaClub3.0 » 17.10.2014 20:40

das Gefühl hat man mit denen auch an der HA. :kaffee:
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18044
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon yossarian » 17.10.2014 21:24

das gefühl hat man mit dem gesamten 1erfahrwerk in manchen situationen, vor allem wenn die reifen frisch sind.
hartes bremsen aus hohen geschwindigkeiten war teilweise unentspannt.
der leichtlenkige ist da sogar mit dem funkelniegelnagelneuenwinterreifen65erquerschnitt kommmmppppletttttt tiefenentspannnt.
ich frag mich schon seit jahren, was die bmw-leute da angestellt haben.

@fragensteller: die runflats sind rollende rülpse, sollten aber nicht die ursache für das sein, was du beschreibst.
du : werkstatt
Bild
Benutzeravatar
yossarian
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8255
Registriert: 04.07.2011 23:20
Wohnort: vorderpfalz
Fahrzeug: kein 1er

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon HavannaClub3.0 » 17.10.2014 21:36

yossarian hat geschrieben:du : werkstatt


nö, das Auto muss in die Werkstatt.
was mit ihm los ist wissen wir noch nicht so genau. ;-)
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18044
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon P0114 » 17.10.2014 21:41

HavannaClub3.0 hat geschrieben:
yossarian hat geschrieben:du : werkstatt


nö, das Auto muss in die Werkstatt.
was mit ihm los ist wissen wir noch nicht so genau. ;-)

:rofl: :daumen:
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21762
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: exil-Niederländer, ehemalig PLZ 73, seit 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Angel130i » 17.10.2014 22:18

:rofl:
130i Edition Sport, OZ Ultraleggera, KW V3, PP (Nieren, ESD, Carbon Diffusor, SWV, Spiegelkappen, Handbremsgriff, Lufteinlasssystem), BMW Kurzstabantenne "Sport", Scheibentönung
Benutzeravatar
Angel130i
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 16180
Registriert: 11.07.2011 10:06
Wohnort: Bern
Fahrzeug: 130i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon pp98529 » 17.10.2014 22:39

yossarian hat geschrieben:das gefühl hat man mit dem gesamten 1erfahrwerk in manchen situationen, vor allem wenn die reifen frisch sind.
hartes bremsen aus hohen geschwindigkeiten war teilweise unentspannt.
der leichtlenkige ist da sogar mit dem funkelniegelnagelneuenwinterreifen65erquerschnitt kommmmppppletttttt tiefenentspannnt.
ich frag mich schon seit jahren, was die bmw-leute da angestellt haben.

@fragensteller: die runflats sind rollende rülpse, sollten aber nicht die ursache für das sein, was du beschreibst.
du : werkstatt


Vorher soll der TE nun wissen, was ein leichtlenkiger ist ?...........das wissen doch nur wir paar Bekloppte, Yossi. :methusalem:
Bild

President of SOC
Benutzeravatar
pp98529
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 14424
Registriert: 14.01.2007 02:38
Wohnort: Waffenstadt Suhl / Südthüringen
Fahrzeug: 116i E8x

Re: AW: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon oVerboost » 18.10.2014 00:55

HavannaClub3.0 hat geschrieben:das Gefühl hat man mit denen auch an der HA. :kaffee:


Klar, aber er schreibt von Problemen vorne, da wird ihm die HA wenig interessieren.......

Gesendet von keinem iPhone.
oVerboost
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 31222
Registriert: 05.08.2009 12:34
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Stuntdriver » 18.10.2014 10:06

pp98529 hat geschrieben:
Vorher soll der TE nun wissen, was ein leichtlenkiger ist ?...........das wissen doch nur wir paar Bekloppte, Yossi. :methusalem:

Weil es natürlich seine heilige Pflicht ist hier erst alles durchgelesen zu haben bevor er sich anmeldet! :methusalem:





Falls sie ihm in der (dann nötigen) Irrenanstalt Zugang zum Internet gewähren. :mrgreen:
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 69439
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon soure123 » 18.10.2014 13:56

oVerboost hat geschrieben:Bei Runflat hast du auch manchmal des Gefuehl, dass es dir die ganze Vorderachse stark versetzt.

Gesendet von keinem iPhone.


Echt? das ist ja seltsam :-o wieso werden diese dann als super toll bezeichnet...
Bald kommen Winterreifen drauf, dann sehe ich ob es etwas besser wird. Danke für den hinweis:)
soure123
1er Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2014 15:26
Fahrzeug: 116i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Stuntdriver » 18.10.2014 14:03

soure123 hat geschrieben:
oVerboost hat geschrieben:Bei Runflat hast du auch manchmal des Gefuehl, dass es dir die ganze Vorderachse stark versetzt.

Gesendet von keinem iPhone.


Echt? das ist ja seltsam :-o wieso werden diese dann als super toll bezeichnet...
Bald kommen Winterreifen drauf, dann sehe ich ob es etwas besser wird. Danke für den hinweis:)

Weil BMW halt unbedingt den Verkauf von Reifen haben möchte und um das RFT-System ein riesiges Tamtam macht. :-/ Man kann jedenfalls - gescheite Verkäufer vorausgesetzt - auch bei Auslieferung richtige Reifen in Wunschtyp bekommen. Fährt sich dann auch wie ein richtiges Auto (falls man ab Werk zufälligerweise die richtigen Spur- und Sturzwerte eingestellt haben sollte :fairy: ).
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 69439
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Onkel_Mikke » 18.10.2014 17:31

Ach was.

Seit den ersten RunFlat Reifen ist viel Wasser den Rhein hinab geflossen. :fairy: Die Entwicklung ist nicht stehen geblieben. Als ich den E60 gekauft habe, waren es RunFlat aus Generation 1 und ich hätte Deinen Post sofort unterschrieben. Jetzt beim F20 liegen, 6 Jahre Entwicklung dazwischen und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, zu damals. Im Gegenteil. Ich finde das Einlenken mit RunFlat wesentlich direkter. Nie wieder ohne RunFlats! :nicken:

Gruß
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8016
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Maiky » 18.10.2014 17:52

Onkel_Mikke hat geschrieben:Ach was.

Seit den ersten RunFlat Reifen ist viel Wasser den Rhein hinab geflossen. :fairy: Die Entwicklung ist nicht stehen geblieben. Als ich den E60 gekauft habe, waren es RunFlat aus Generation 1 und ich hätte Deinen Post sofort unterschrieben. Jetzt beim F20 liegen, 6 Jahre Entwicklung dazwischen und es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, zu damals. Im Gegenteil. Ich finde das Einlenken mit RunFlat wesentlich direkter. Nie wieder ohne RunFlats! :nicken:

Gruß


Also ich hab nun den direkten Vergleich...

35i mit 225/40/18+245/35/18 Michelin PSS nRFT
20d mit der selben Größe und Potenza S001 RFT

Beide Autos haben das M-Fahrwerk.

Der 20d hoppelt viel mehr und ist fast schon unangenehm direkt. Man fährt fast automatisch Schlangenlinien. Das hat mein Auto nicht. Die PSS sind sehr präzise und kaum weniger direkt, aber man fährt nicht jeder Spurrille hinterher.

Kurvenverhalten brauchen wir hier nicht besprechen, das Kapitel ist klar. Dazu kommt, dass die RFT deutlich schwerer sind, das merkt man bei Verbrauch und auch bei den Fahrleistungen. Die aktuellen RFT haben sich gebessert, das muss ich zugeben, aber sobald die runter sind, kommen nRFT drauf.

Also ganz klar pro nRFT!
Bild
Benutzeravatar
Maiky
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6615
Registriert: 11.07.2011 16:19
Wohnort: Leverkusen
Fahrzeug: kein 1er

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Stuntdriver » 18.10.2014 17:55

@Unggl: An deinem Sid sind die RFT's nicht das größte Problem. :kaffee:
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 69439
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon Onkel_Mikke » 18.10.2014 18:19

Bridgestone sind eh schwer. Beim E60 habe ich die Goodyear Eagle NCT RunFlat damals gegen Bridgestone Potenza RE 050A tauschen lassen. Ergebnis war, identisches Gewicht. Das hat schon seinen Grund, warum kein Hersteller das Gewicht angibt. ;-) Und das der Michelin besser ist, will ich gerne glauben. Auch bei meinen Favoriten steht Michelin ganz weit oben. Wenn sie nur nicht so sackteuer wären.

Gruß
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 8016
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

Re: 116i 2005 e87 Lenkgetriebe/Lenkrad Problem?

Beitragvon P0114 » 18.10.2014 18:39

Eins muss ich hier erwähnen, und zwar dass die Brückensteine so konstruiert sind dass die auch auf normale Felgen montiert werden dürfen. Also, wenn man gerne RFT Färht (wie ich) auf EH2+ Felgen, dann alles außer Brückensteine wählen, ist um Meilensteine besser únd fahrdynamisch besser.

Hab z.Z. die P Zero in RFT drunter, außer bei extremer Nässe sind die wirklich um Welten besser únd sicherer als die ab Werk Brückensteine.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21762
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: exil-Niederländer, ehemalig PLZ 73, seit 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

Vorherige

Zurück zu 116i - 118i - 120i

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder