Seite 1 von 2

Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 05.12.2011 23:42
von Angel130i
Ich weiss es gibt schon zig solcher Test und ich will ja hier keine BMWistbesseralsVW-Diskussion starten. Aber endlich hat BMW einen anständig ausgestatteten 130i zum Test geschickt. :roll:
Autozeitung

Aber wir wussten doch schon immer was unser Kleiner kann. :mrgreen:

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 05:17
von Fux96
Duerfte nen Edition Sport sein oder? Ich meine Ferric Graue Felgen zu sehen ;)

Edith schiebt noch einen Kommentar aus einem anderen Auto Zeitungs Artikel nach, ich lieg am Boden vor lachen und freue mich das es auch noch solche Redakteure gibt!
Wer einmal im 1er Coupé auf menschenleerer Straße und festgefahrener Schneedecke durch Kurven gedriftet ist, fragt sich ohnehin, warum der Schnickschnack mit den angetriebenen Vorderrädern überhaupt erfunden worden ist.

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 09:21
von Angel130i
Fux96 hat geschrieben:Duerfte nen Edition Sport sein oder? Ich meine Ferric Graue Felgen zu sehen ;)


richtig, Edition Sport. genau wie meiner ...als er vom Band lief. :wink:

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 09:35
von Equilibrium
genial!
Der sparsamste Motor ist der Reihensechszylinder des BMW. Aber nicht nur das, er verbindet auch Perfektion mit Faszination wie kein anderer in diesem Test. Bei ihm paaren sich Laufkultur und Drehfreude mit einer traumhaften, aber niemals aufdringlichen Klangkulisse. Er faucht energisch, wo andere halbstrak brüllen und lässt sich trotz seiner etwas geringeren Leistung nicht abhängen. Ebenso perfekt wie der Motor fügt sich das Getriebe ins Gesamtbild. Unterm Strich der beste Antrieb.


da hat es tatsächlich bis zum ende der modellreihe gedauert bis das mal jemand entdeckt. :lol:

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 09:42
von Angel130i
und vorallem ist der der Sparsamste in Test. Eine Klatsche an den Downsizing-Hype.

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 09:59
von Fux96
Turbo laeuft, Turbo saeuft! Ist doch klar ;)

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 10:02
von HavannaClub3.0
Equilibrium hat geschrieben:da hat es tatsächlich bis zum ende der modellreihe gedauert bis das mal jemand entdeckt. :lol:


das geht ja noch. richtig peinlich ist dass BMW selbst nicht so recht daran glaubt. :wink:

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 10:38
von Stuntdriver
1. Diskussion BMW besser als VW unnötig, weiß eh jeder.
2. Schade daß es zu spät ist damit BMW die richtigen Schlüsse zieht.
3. Kann denen mal jemand den Kommentar mit dem Schnee und dem Vorderradantrieb schicken?

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 11:20
von Mille Miglia
Interessanter Bericht :up:. Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt, etwas derartiges zu lesen.

Die Begeisterung über die Fahrwerksauslegung und die 18 Zoll Mischbereifung kann ich aber nur bedingt nachvollziehen. In anderen Vergleichstest hieß es meistens, dass sich der Golf im Grenzbereich neutraler fährt und der 1er viel zu sehr untersteuert.

Besonders gut gefallen mir die Kommentare über den Motor und die Winterfahrbarkeit des 1ers :hutwink: .

Es wäre schön, wenn sich BMW den Artikel zu Herzen nehmen würde und der eigenen Linie treu bleiben würde, anstatt jedem Trend hinterherzurennen und Wettbewerber zu kopieren :cry: .

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:04
von Stuntdriver
Mille Miglia hat geschrieben:Es wäre schön, wenn sich BMW den Artikel zu Herzen nehmen würde und der eigenen Linie treu bleiben würde, anstatt jedem Trend hinterherzurennen und Wettbewerber zu kopieren :cry: .

Amen! Bild

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:21
von HavannaClub3.0
Edding!

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:47
von exhorder
Der Test ist schon anderthalb Jahre alt.

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:52
von Stuntdriver
exhorder hat geschrieben:Der Test ist schon anderthalb Jahre alt.

Und? Trotzdem ein Test mit einem 130i der mit M-Paket und nicht mit 17" Fahrradreifen antritt.

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:54
von Santino
Und wenn das jetz noch ein 130er OHNE Dumbos gewesen wäre, hätte er auch die Zeitwertung gewonnen. Der erhöhte Luftwiederstand kosten bestimmt ~10Sek. pro Runde.

:mrgreen:

Re: Endlich ein "sportlicher" 130i im Vergleich-Test

BeitragVerfasst: 06.12.2011 12:57
von exhorder
Wollte halt drauf hinweisen. Welche Bereifung hatte der Wagen denn, wahrscheinlich die Standard-Bridgestone-RE050A-RFT?