Seite 2 von 4

AW: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 19:50
von oVerboost
Meins hat gerasselt und nur bei 80 und 120.....und hier richtig laut. Hab dann das Federbein ausgebaut und das Lager ausgepresst. War somit relativ guenstig.
Pfeifen wars jedenfalls nicht. Was soll da auch pfeifen? Ich bleib dabei!
Aber Akustikdiskussionen sind sowieso sinnlos!

Gesendet aus der Galaxy!

Re: AW: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannhe

BeitragVerfasst: 17.09.2012 19:55
von Grouara
oVerboost hat geschrieben:Meins hat gerasselt und nur bei 80 und 120.....und hier richtig laut. Hab dann das Federbein ausgebaut und das Lager ausgepresst. War somit relativ guenstig.
Pfeifen wars jedenfalls nicht. Was soll da auch pfeifen? Ich bleib dabei!
Aber Akustikdiskussionen sind sowieso sinnlos!

Gesendet aus der Galaxy!

Radlager und Differential hat man beim 3er jedenfalls auch auf der Hebebühne recht deutlich hören können. Und war auch eher so ein pfeifen.

AW: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 20:08
von oVerboost
Ich bleib bei Rasseln! War allerdings auchn VW! :mrgreen:
Aber was soll da pfeifen?? Quietschen, Rasseln, Singen.....aber PFEIFEN? Pfeifen kann fuer mich eine offene Fensterscheibe.... :fairy:

Hab das Lager sogar mit einem Stethoskop abgehoert!

Gesendet aus der Galaxy!

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 21:35
von Chri
Es pfeift mit offenem und geschlossenem Fenster :D

mfg Chri

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 21:44
von HavannaClub3.0
ein kaputtes Radlager kann über metallisches schleifen, brummen wie ein E-Motor bis zum heulen eine Menge Geräusche machen. Fast immer ändert sich das Geräusch aber bei Kurvenfahrt - bleibt aber aus- oder eingekuppelt und mit oder ohne Gas gleich.

sind auch beschädigte Felgen an der Karre? dann würde ich dort suchen...

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 22:18
von Stuntdriver
Allahopp, jetzat missemerr do mol helfe, bevor daß die Sach e beeses Ende nimmt. :-o

Chri hat geschrieben:Was heißt "Lumbehaffe" ?

Lumbehaffe=Ludwigshafen (zumindest für alle in der Region beheimateten Nicht-Lumbehaffener).

Chri hat geschrieben:Ich hatte "zum Glück" noch nicht das "Glück" einem einheimischen zu begegnen der mich im Dialekt angequatscht hat :lol:

Bisch du sische daß du Lumbehaffe in da Palz moonsch? S'gitt jo aa noch annari Lumbehaffe.

Chri hat geschrieben:die Mannheimer BMW Niederlassung ist ja die Mini Niederlassung, oder gibts da ne zweite ?

Soweit ich weiß sind BMW-Neuwagen und Gebrauchtwagen örtlich getrennt, ob die jetzt damals auch Minis rumstehen hatten, als sie zu dämlich waren mir ein richtig gerechnetes Angebot zu machen weiß ich gar nicht mehr. :gruebel: Jedenfalls gibt es nur eine BMW-Niederlassung in Monnem. Immerhin haben sie mir die Winterschlappen damals runtergemacht für die Probefahrt. :daumen:

Chri hat geschrieben:Hockenheim isn bissl weit weg falls Leihwagen usw nötig wird, klingt ausserdem mehr als sei das ein Tuner (haben zumindest in AT generell höhere Preise ? )

Ist kein Tuner sondern ein BMW-Autohaus mit mehreren Niederlassungen in Deutschlands mit Abstand schönstem und bestem Bundesland BADEN.

Chri hat geschrieben:Am nächsten währ ja die in LU, aber die ist ziemlich neu.

Was ist daran falsch? Erstens besteht da noch Hoffnung daß die erst vor Kurzem einige Seminare mitgemacht haben und davon etwas hängenblieb und zweitens kannst du in der Palz auch mit Kartoffeln oder billigem Wein zahlen.

Chri hat geschrieben:Kann man bei den BMW Werkstätten bei den Überprüfungen mit dabei sein ?
Bei mir währ Servicekontrolle Fällig, die möcht ich sonst Ohne Teiletausch / nur überprüfung (wenn das überhaupt geht= machen lassen, damit ich mal drunter gucken kann .
mfg Chri

Normalerweise gibt es einen gemeinsamen Fahrzeugcheck am Auto, dort besprichst du mit dem Meister was er machen soll und ob er bei auftauchenden Mehrkosten dich erst anrufen soll, oder freie Hand hat.
Wenn du möchtest das nichts getauscht wird kannst du das vereinbaren.

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 22:36
von yossarian2.0.1
HavannaClub3.0 hat geschrieben:ein kaputtes Radlager kann über metallisches schleifen, brummen wie ein E-Motor bis zum heulen eine Menge Geräusche machen. Fast immer ändert sich das Geräusch aber bei Kurvenfahrt - bleibt aber aus- oder eingekuppelt und mit oder ohne Gas gleich.

sind auch beschädigte Felgen an der Karre? dann würde ich dort suchen...



schleifen, brummen, heulen, pfeifen, weinen, jammern, quitschen, wimmern ... alles drin aber wenn's rasselt, liegt 100% ein einkaufkörbchen im kofferraum.

aufgrund der lastabhängigkeit des geräusches tippe ich mal auf getriebe. les jeux sont fait rien ne va plus.

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 17.09.2012 23:28
von Fux96
Heulendes / Pfeiffendes Hinterachsgetriebe / Differential war doch drüben mal nen Thema oder? :gruebel:

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 21.09.2012 10:40
von Chri
So, komme grade von der Werkstatt.

Hab "Fahrzeugcheck" gleich mit machen lassen, da ich hier in Dt. aktuell garkeine möglichkeit habe selbst am Auto was zu machen. (ohne teile Tausch und nachfüllen)
Ich weis zwar nicht was die da über eine Stunde am Auto checken könnten (zumal ich die Checkliste kenne), aber bin mal 90 € ärmer :ninja: .

Zum Geräusch meinte der Herr, dass das wohl das Ausrücklager von der Kupplung ist, und hat mir bei der km Zahl von 192.000 gleich geraten die Kupplung mit zu tauschen.

Kostenpunkt für neue Kupplung inkl Ausrücklager und Arbeit währen 750 € :-|

:( mfg Chri

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 21.09.2012 11:44
von daytona900
Chri hat geschrieben:So, komme grade von der Werkstatt.

Hab "Fahrzeugcheck" gleich mit machen lassen, da ich hier in Dt. aktuell garkeine möglichkeit habe selbst am Auto was zu machen. (ohne teile Tausch und nachfüllen)
Ich weis zwar nicht was die da über eine Stunde am Auto checken könnten (zumal ich die Checkliste kenne), aber bin mal 90 € ärmer :ninja: .

Zum Geräusch meinte der Herr, dass das wohl das Ausrücklager von der Kupplung ist, und hat mir bei der km Zahl von 192.000 gleich geraten die Kupplung mit zu tauschen.

Kostenpunkt für neue Kupplung inkl Ausrücklager und Arbeit währen 750 € :-|

:( mfg Chri


Kupplung in einer "freien" Werkstatt tauschen lassen und mit der hälfte vom Std-lohn rechnen!

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 21.09.2012 23:35
von Stuntdriver
Kupplung? Würde ich erstmal durch jemand anderen checken lassen.

AW: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 22.09.2012 01:02
von oVerboost
Kann man einfach testen, ob die Kupplung hinueber ist.

Gesendet aus der Galaxy!

Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 22.09.2012 09:24
von Mille Miglia
oVerboost hat geschrieben:Kann man einfach testen, ob die Kupplung hinueber ist.

Gesendet aus der Galaxy!


Funktioniert das auch trotz CDV? Normalerweise hieß es doch, im 4. Gang ohne Gas (nur Kupplung kommen lassen) anzufahren, wenn ich mich richtig erinnere. Und wenn das nicht funktioniert und ruckelt ist die Kupplung am Ende. Allerdings kann auch ein neues Auto im ersten Gang dank CDV ruckeln.

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 22.09.2012 09:42
von yossarian2.0.1
ist doch egal ob die kupplung jetzt schon verschlissen ist. bei einer laufleistung von knapp 200 tkm ist damit zu rechnen, dass sie es jedenfalls demnächst ist. die kupplung an sich macht ja auch einen eher kleinen anteil am rechnungsbetrag aus.
die empfehlung der werkstatt bedeutet: "wenn wir dir jetzt nur das ausrücklager wechseln und dann in einem halben jahr die kupplung fertig ist, zahlst du die arbeit quasi doppelt."

Re: Empfehlendswerte Werkstatt in/um Ludwigshafen/Mannheim

BeitragVerfasst: 22.09.2012 09:46
von Grouara
Mille Miglia hat geschrieben:
oVerboost hat geschrieben:Kann man einfach testen, ob die Kupplung hinueber ist.

Gesendet aus der Galaxy!


Funktioniert das auch trotz CDV? Normalerweise hieß es doch, im 4. Gang ohne Gas (nur Kupplung kommen lassen) anzufahren, wenn ich mich richtig erinnere. Und wenn das nicht funktioniert und ruckelt ist die Kupplung am Ende. Allerdings kann auch ein neues Auto im ersten Gang dank CDV ruckeln.

Kommt dann aber auch drauf an welches Modell man hat. Der 116d würde bei 700Umdrehungen im 4. Gang schon 27km/h fahren. Der 120i nur 18km/h. ;-) Selbst im 3.Gang fährt der 116d schon 20km/h. Und um im 120i kann man in den 6. schalten und würde auch nur mit 26km/h fahren.