Seite 3 von 3

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:22
von yossarian
was mich bei den softwarelösungen stört, ist: neue software, cool, karre geht besser. ein halbes jahr später geht das ding zum händler und keiner weiss, was der da updatet. dann fährst du rum und denkst: hmmmmm. der geht doch jetzt schlechter :gruebel: wie könnte ich das jetzt objektiv vorhernachhervergleichen ??

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:23
von misteran
Sag deinem Händler, der soll nichts updaten. Macht der sowieso nicht, wenn kein Problem vorliegt.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:29
von OneDirty
misteran hat geschrieben:Ne, da hast du Recht 2. Jahre ab EZ, 3. Jahr geht aber auch noch dazu ...

Aber die Software Lösung von Winter würde ich jetzt favorisieren. Die passen auch vmax an.


Bei EZ 09.12 macht es noch weniger sinn. Gibt jetzt ein paar leute die das f-sid-geraffel öffnen kann...hmm. :gruebel:

Grottenschlechter motor beiseite, fährt sich das teil ok eigenlich...denke ich :gruebel:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:38
von yossarian
misteran hat geschrieben:Sag deinem Händler, der soll nichts updaten. Macht der sowieso nicht, wenn kein Problem vorliegt.


die vertragshändler stecken ihren obd dongle dauernd rein, bei jeder gelegenheit.
würd ich auch tun, wenn ich nen obd dongle hätte und garantiegewährleisten müsste.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 28.06.2014 01:08
von Stuntdriver
misteran hat geschrieben:Ob der Kahn 210 oder mehr fährt wäre mir egal. Hauptsache von 100-200 gehts besser.

Beim M235i fahr ich kaum schneller als 210, geht 1. kaum und 2. liegt der Wagen so unruhig dann, das es keinen Spaß macht.

Jetzt lass doch mal eine Achsvermessung machen, das ist doch so wie bei mir damals!

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 28.06.2014 09:06
von Fairy
Man glaubt ja nicht mit welchen Einstellwerten die Autos teilweise das Werk verlassen ... :fairy:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 28.06.2014 10:14
von Stuntdriver
Fairy hat geschrieben:Man glaubt ja nicht mit welchen Einstellwerten die Autos teilweise das Werk verlassen ... :fairy:

Frag mich 200 in manchen Kurven war ein Abenteuer zwischen ständigem Untersteuern und Übersteuern, sowas ist schon richtig fahrlässig! Und dann meint dieser BMW-Heini noch: "Naja, is halt so." Da siehst du daß es auch die Händler keinen Meter juckt und die im Werk auch keinen Alarm machen. :motz:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 28.06.2014 17:26
von fabianog
Wer wir schon von schnellfahren sprechen meine bmw geht ja bis 210 max. Und perfekt sie bewegt sich kein millimeter :) ich würde nur noch ein bischen mehr beschleunigen können von 0 auf 100 weil von 80 auf180 jetzt mit chip ist schon viel schneller :)