Seite 2 von 3

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 18:09
von Angel130i
Hää??? Seit wann baut Audi R6? :gruebel: meine mit R6 ein reihensechszylinder von BMW

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 18:56
von Onkel_Mikke
Kurze Frage zu der Schnitzelbox.

Ich hatte mit denen E-Mailkontakt. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt gleich, oder? So zumindest die Aussage von Schnitzer. Daraufhin habe ich den Plan Schnitzelbox verworfen. In den V-Max Begrenzer rennt der 16i auch so relativ mühelos. Da merkst Du schon, daß es nur ein verkappter 18i ist.

Und zu dem Bastuck hast Du dich auch nicht geäußert. Die Komplettanlage wird ja nun doch mit rund 13-1400 Euro aufgerufen. Hört man da was von, oder eher so "Na ja", wie es mir jeder vorrausgesagt hat.

Ich habe als Vergleich nur einen 1.6er Euro4 Focus bei meinem Bruder. Bastuck Endschalldämpfer drunter => *gähn*. Mittelschalldämpfer noch gewechselt => geht so, aber niemals über 1000 Euro wert. ???

I need input :hi:

Gruß

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 19:09
von misteran
Ob der Kahn 210 oder mehr fährt wäre mir egal. Hauptsache von 100-200 gehts besser.

Beim M235i fahr ich kaum schneller als 210, geht 1. kaum und 2. liegt der Wagen so unruhig dann, das es keinen Spaß macht.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 19:20
von yossarian
misteran hat geschrieben:Beim M235i fahr ich kaum schneller als 210, geht 1. kaum und 2. liegt der Wagen so unruhig dann, das es keinen Spaß macht.


hat er wirklich nen schlechten geradeauslauf ??
haben die nix gelernt in bayern ?




apropos, in welchem bundesland haben denn schon die schulferien angefangen :gruebel:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 19:25
von misteran
Ja, ab 220-230 wird das Heck sehr unruhig, man ist immer leicht am korrigieren. Der E92 lag wirklich gut bei der Geschwindigkeit. Fuhr perfekt gerade aus. War total entspannt. Tempomat an und gechillt Reisen mit 230 :mrgreen:

Der 2er ist das komplette Gegenteil, da denk ich nicht mal dran den Tempomat zu aktivieren. Luftdruck ist 2.2bar rundrum.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 19:56
von yossarian
berichte mal ob's besser wird, wenn die reifen mal eins-zwei millimeter profil verloren haben.
mit neuen gummis muss ich bei fullspeed auch immer konzentriert am lenkrad bleiben. aktuell mit den runtergeschrubbten kann ich mir beidhändig pommes reinschaufeln und nur mit dem linken oberschenkel lenken.
schon traurig.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 20:19
von Onkel_Mikke
@Alex:

Das beobachte ich schon seit dem E60. Mein E39 lag noch wie ein Schlachtschiff, der E60 hingegen irgendwie nervös. Diesen Trend setzt auch mein F20 fort, sogar etwas schlimmer, Deiner ja scheinbar auch.

Gruß

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 20:54
von misteran
Onkel_Mikke hat geschrieben:Kurze Frage zu der Schnitzelbox.

Ich hatte mit denen E-Mailkontakt. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt gleich, oder? So zumindest die Aussage von Schnitzer. Daraufhin habe ich den Plan Schnitzelbox verworfen. In den V-Max Begrenzer rennt der 16i auch so relativ mühelos. Da merkst Du schon, daß es nur ein verkappter 18i ist.

Und zu dem Bastuck hast Du dich auch nicht geäußert. Die Komplettanlage wird ja nun doch mit rund 13-1400 Euro aufgerufen. Hört man da was von, oder eher so "Na ja", wie es mir jeder vorrausgesagt hat.

Ich habe als Vergleich nur einen 1.6er Euro4 Focus bei meinem Bruder. Bastuck Endschalldämpfer drunter => *gähn*. Mittelschalldämpfer noch gewechselt => geht so, aber niemals über 1000 Euro wert. ???

I need input :hi:

Gruß


Oh, grad was neues entdeckt.
http://wintertuning.de/index.php?option ... Itemid=168

Auch für Adam interesant :D

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 21:11
von OneDirty
:lol: naja vielleicht. wenn ich nicht dafür bezahlen muss :mrgreen:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 21:11
von yossarian
auch die gefahr eingehend mich zu wiederholen: die schnitzelboxen kommen aus österreich von steinbauer.
mit dem üblichen 100 prozentaufschlag, den schnitzer offensichtlich aufrufen kann.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 21:14
von OneDirty
Es geht auch jetzt über's software für tausend euro weniger als ein schnitzelbox.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:11
von misteran
Schnitzelbox gibt aber Garantie und so, die kostet halt auch.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:15
von OneDirty
Aber nur 2 jahre ab erstzulassung, oder? Oder habe ich mich vertan...vielleicht meine ich die Fartgeboxen :gruebel:

Softwarelösung finde ich trotzdem netter :mrgreen:

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:17
von yossarian
boxen klemmt man schnell an, und noch schneller wieder ab.

Re: Competition Ladeluftkühler Kit BMW F20

BeitragVerfasst: 27.06.2014 22:19
von misteran
Ne, da hast du Recht 2. Jahre ab EZ, 3. Jahr geht aber auch noch dazu ...

Aber die Software Lösung von Winter würde ich jetzt favorisieren. Die passen auch vmax an.