Seite 1 von 49

Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:22
von Fux96
Also, hier nun der offizielle Thread :grins:

Wie ihr ja mitbekommen habt hab ich mir gleich zwei E34 525i gekauft. Ein Blauer der was taugt und ein Schwarzer... na ja, ein Adam-Mobil halt :grins: :mrgreen: Beim Blauen sah die Bestandsaufnahme so aus:

Tonnenlager HA komplett fertig
Querlenker + irgendnen anderer Lenker vorne sind platt...
Benzinleitung verrostet, muss gemacht werden
Leichtes Rostloch im Mittelschalldämpfer, sollte aber fürn TÜV reichen...
Bremsschläuche spröde
Kabelbaum Kofferraum spinnt ab und zu, bzw gibt Fehlermeldung das kein Licht geht, Licht geht aber alles
Kotflügel Fahrerseite durchgerostet
Wagenheberaufnahmen vorne haben auch Rostbefall

Der Schwarze kam heute morgen dann auf die Bühne, dabei gabs erstmal nur Gelächter vom Schrauber und seinem Gesellen :-) Die Benzinleitung schwitzt hinten am Tank was raus, der Schalldämpfer hat 2 mächtige Löcher, die Stoßdämpfer sind fertig und die Vorderachse poltert wie Sau... Aber auf der Habenseite steht eine Sperre, PU-Tonnenlager, nen Satz Kreusspeiche 5 und zweieinhalb rostfreie Türen... dazu passende Innenvergleidungen und noch ein bisschen dies und jenes. Den großen BC werd ich mir auch noch ausbauen :nicken:

Aktueller Stand ist das wir nächsten Donnerstag beide auf die Bühne nehmen und alles machen wofür man ne Bühne braucht. Dazu zählt Diff wechseln, Tonnenlager und alles was an Querlenkern vorne gemacht werden muss. Sozusagen alles was taugt vom einen in den anderen ;-)

Ich weiß das die Dämpfer im Schwarzen total fertig sind, allerdings sind die KAW Federn die da drin sind für meine Begriffe zu tief. Steht gut da, aber scheitert zb. an unserer Einfahrt zuhause, bzw kommt nur mit viel Gefühl drüber. Das Fahrwerk im Blauen dürfte auch eher fertig sein, würde erstmal reichen, aber ist halt auch nicht besonders gut. Die Überlegung wäre jetzt direkt nen ordentliches Fahrwerk reinzubauen. Fahrwerke gibts zuhauf, günstig sind sie, teuer sind sie, Ahnung hab ich wenig außer in Foren zu lesen und so weiter. Aktueller Favorit ist das Bilstein B12 Pro-Kit, was es für umdierum 670€ zu kaufen gibt. Dies soll allerdings ziemlich hart sein laut Internet, manche sagen aber auch das es noch ordentlichen Restkomfort hat. Alternativ könnte man einzelne Bilstein Dämpfer kaufen und entsprechende Federn da draufbauen... allerdings kosten die allein schon ca. 150€ pro Stück und die Meinungen gehen auch hier wieder stark auseinander was den Fahrkomfort angeht.

Was meint ihr dazu?

P.S. Fotos folgen!

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:32
von Stuntdriver
Ich bin mal gespannt ob mich dieser Thread vom Kauf eines E24 abhält. :grins:


Aber ganz großen Respekt, Andy!!!! :daumen: Ich hoffe daß du an dem Projekt viel Spaß hast, es dich wenig kostet und das Resultat dich begeistert!

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:35
von HavannaClub3.0
egal was du an Fahrwerk reinbaust - es ist besser als das was du hast. also überlege dir die passende Höhe und kaufe was günstiges - komplett. wie immer: Domlager usw. gleich mit machen. Radlager? Bremsen?

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:38
von Fairy
Passt da ein repariertes, im Werk überholtes B14 rein ... :fairy:

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:47
von HavannaClub3.0
nicht wenn du es im Werk überholen lässt. :mrgreen:
aber es soll ja in Monnem die eine oder andere Möglichkeit geben...

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 18:50
von Fairy
HaVi ... ich nix verstehen ...

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 19:12
von OneDirty
Fux96 hat geschrieben:
Ein Blauer der was taugt und ein Schwarzer... na ja, ein Adam-Mobil halt :grins: :mrgreen: Beim Blauen sah die Bestandsaufnahme so aus:

Tonnenlager HA komplett fertig
Querlenker + irgendnen anderer Lenker vorne sind platt...
Benzinleitung verrostet, muss gemacht werden
Leichtes Rostloch im Mittelschalldämpfer, sollte aber fürn TÜV reichen...
Bremsschläuche spröde
Kabelbaum Kofferraum spinnt ab und zu, bzw gibt Fehlermeldung das kein Licht geht, Licht geht aber alles
Kotflügel Fahrerseite durchgerostet
Wagenheberaufnahmen vorne haben auch Rostbefall


Aktueller Favorit ist das Bilstein B12 Pro-Kit, was es für umdierum 670€ zu kaufen gibt. Dies soll allerdings ziemlich hart sein

Was meint ihr dazu?



Biste sicher dass den Blauen besser ist :lol:

Meine meinung zum Fahrwerk: B8. :nicken:

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 19:56
von yossarian
Fux96 hat geschrieben: Aktueller Favorit ist das Bilstein B12 Pro-Kit, was es für umdierum 670€ zu kaufen gibt. Dies soll allerdings ziemlich hart sein laut Internet, manche sagen aber auch das es noch ordentlichen Restkomfort hat.


auch auf die gefahr, dass ich mich endlos wiederhole...
wir haben das B12 seit ein paar jahren im bora.
meiner meinung nach zumindest für dieses fahrzeug perfekt abgestimmt.
laut ? nein !
und hart isses auch nicht. wesentlich komfortabler als die E8x fahrwerke. perfekt straff, nicht hart, kein geschaukel.
ich hab es geordert weil es eben nicht tief ist.
und wie gesagt: obwohl die rechte pendelstütze abgerissen war, hab ich es während ca. 179.350km bretagneurlaub nicht als solches diagnostiert. ich dachte,
das rechte traggelenk hätte luft.
pro B12

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 20:03
von Fairy
14 geht nicht ... :fairy:

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 20:10
von HavannaClub3.0
wie soll das denn gehen wenn es noch nichtmal in jeden 1er passt? aber du hast ja Recht, auch ein E34 hat 4 Räder. >:-)

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 20:17
von Fairy
Es passt nicht in nen 1er ... ?

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 20:31
von yossarian
Fairy hat geschrieben:14 geht nicht ... :fairy:


geht schon.
aber nicht dein repariertes.
auch wenn du sicher beste brais gemacht hättest.
und andere wären wirtschaftlich gesehen vielleicht dann doch ein bissel to much im verhältnis zum einbauort.

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 20:42
von Fairy
Offen und ehrlich ... geschätzter Post, Yoss ...

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 22:01
von Horst
Endlich :welle:
Lass das bloß nicht schleifen wie unsere anderen Schrauber hier ;)
Was'n mit Hannes seinem E30, dem Fabi seine M's? Und naja Adam wartet noch auf Motivation :mrgreen:

Re: Fuxi's E34 525i Projekt

BeitragVerfasst: 29.07.2015 22:05
von P0114
Horst hat geschrieben:Endlich :welle:
Lass das bloß nicht schleifen wie unsere anderen Schrauber hier ;)
Was'n mit Hannes seinem E30, dem Fabi seine M's? Und naja Adam wartet noch auf Motivation :mrgreen:

Hannes haben wir schon in ewigkeiten nichts mehr von gehört, Fabis Phoenixgelber fährt wieder, der M-QP braucht noch n Puff, und Adam.... Naja, wenn der auf Motivation warten muss, kann das locker bis ins nächste Jahrhundert rutschen :kaffee: