!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgefahr

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Stuntdriver » 11.11.2018 13:47

Also erstes Zwischenfazit nach ca 400km:
Bei leicht feuchter Fahrbahn (wir reden hier wirklich nur von einem minimalen Restfilm auf der Bahn, da wird kein Scheibenwischer auch nur einmal angetippt) verliert er sehr schnell die Seitenführung in Kurven und schiebt über die VA so daß man richtig viel Platz braucht um ihn wieder zu stabilisieren und spätes, hartes Reinbremsen in Kurven bei Trockenheit mag er auch nicht, da geht es auch erstmal bei wenig Verzögerung nur geradeaus (da hab ich schon zweimal leicht erhöhten Blutdruck bekommen). Hartes Runterbremsen aus hohem Tempo auf der Geraden bringt ebenfalls mehr Unruhe in die Fuhre als ich das von den Sottos gewöhnt war. Wie er sich bei 240 in der Kurve und plötzlich hartem Bremsen verhält würde ich ungern herausfinden wollen, aber falls ich es überlebe werde ich berichten. :ninja: Rausbeschleunigen aus Kurven und die Kurventempi als solche machen bei Trockenheit Spaß. Auch Sprints aus dem Stand gelingen mit etwas weniger Schlupf als mit den Sottos. Bislang werde ich aus diesen Erfahrungen noch nicht so richtig kluk. Der Sotto war m.E. der ehrlichere Reifen der zumindest mir früher angekündigt hat daß er gleich überfordert ist. Ich habe auch an einem Abend auf meilenweit freier Strecke vor und hinter mir auf der Geraden aus 100km/h zweimal eine Vollbremsung ausprobiert (Reifen waren warm), die Erste war erschreckend lang, zuerst war die Verzögerung gut, aber zwischen 50 und 0km/h hat er zuviel Weg gebraucht. 2 Minuten später war es dann für einen Winterreifen in Ordung. Wie gesagt ich kann nicht wirklich immer einschätzen was ich dem Reifen zumuten kann, mal überrascht er positiv, mal negativ.
Werde mal den Luftdruck checken ob man da noch etwas verbessern kann.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 60165
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon HavannaClub3.0 » 11.11.2018 13:56

jo. frische WR halt. wenn es nach 1000 km noch genauso ist kannst du mal etwas weniger Luft versuchen.
Bild
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 16965
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Onkel_Mikke » 11.11.2018 14:13

Eher mehr. Ich hab das schmieren auch, wenn ich mich an BMW halte. Sommer und Winter. Ich fahr auf dem F20(seit E39 schon) das was als volle Beladung angegeben ist plus 0,2Bar. Die Flanken halten länger und das Untersteuern ist wesentlich besser.
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

Wer viel misst, misst viel Mist.

Geborener Europäner, Badener durch Gottes Gnaden.
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6080
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Stuntdriver » 11.11.2018 17:23

Ich habe 2,2 und 2,3 bestellt gehabt. Schaumermal.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 60165
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Mille Miglia » 11.11.2018 17:47

Richtiger Luftdruck? Die Vollbremsung aus 240 inkl. Spurwechsel auf der Autobahn ging damals wie auf Schienen.
Bild
Benutzeravatar
Mille Miglia
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6648
Registriert: 08.09.2011 12:35
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Onkel_Mikke » 11.11.2018 18:09

Klingt viel zu wenig. Finde viel wiedersprüchliches zum E82. :-/ Am häufigsten meint Google 2.7 vorn, 3.1 hinten. Deckt sich zum F20.

Gruß
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

Wer viel misst, misst viel Mist.

Geborener Europäner, Badener durch Gottes Gnaden.
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6080
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Stuntdriver » 11.11.2018 18:22

Onkel_Mikke hat geschrieben:Klingt viel zu wenig.

Fahre ich im Sommer nach Empfehlung von Willi Wutschumseck mit breitem Grinsen.

Mille Miglia hat geschrieben:Richtiger Luftdruck? Die Vollbremsung aus 240 inkl. Spurwechsel auf der Autobahn ging damals wie auf Schienen.

Vielleicht brauchen die Gummis auch einfach noch ein paar Kilometer. Luftdruck werde ich prüfen.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 60165
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgefahr

Beitragvon Horst » 11.11.2018 18:33

Onkel_Mikke hat geschrieben:Klingt viel zu wenig.

2.7 und 3.1 sind zu viel.
Also Luftdruck beim Einser war auch so zwischen 2,2 und 2,4 glaub ich.
Nach deiner Methode hätte der E39 hinten 3,5 Bar drauf gehabt. Bei Beladung sicherlich nicht verkehrt aber so als hauptsächlich alleine fahrender war mir das zu viel.
Beim Focüs wieder Minimum plus 0,2 macht also 2.3 und 2.6.
Bild

Saufen hilft (fast) immer!
Benutzeravatar
Horst
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 22640
Registriert: 05.07.2012 23:38
Wohnort: Teltow
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Onkel_Mikke » 11.11.2018 18:40

Wenn du auf dem F20 am Minimum fährst, sagt selbst meine Frau, "das fährt komisch".
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

Wer viel misst, misst viel Mist.

Geborener Europäner, Badener durch Gottes Gnaden.
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6080
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Stuntdriver » 11.11.2018 19:12

Onkel_Mikke hat geschrieben:Wenn du auf dem F20 am Minimum fährst, sagt selbst meine Frau, "das fährt komisch".

Bild
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 60165
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Horst » 11.11.2018 19:57

Onkel_Mikke hat geschrieben:Wenn du auf dem F20 am Minimum fährst, sagt selbst meine Frau, "das fährt komisch".

Mag sein, ich hab auch von dem ganzen Hokuspokus keine Ahnung, aber 3 Bar find ich schon fett für nen Kompakten.
Bild

Saufen hilft (fast) immer!
Benutzeravatar
Horst
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 22640
Registriert: 05.07.2012 23:38
Wohnort: Teltow
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Onkel_Mikke » 11.11.2018 20:51

Am Ende des Tages muß es für mich passen. :saufen:

Wer Stunti kennt.... Hohe Belastung ist da untertrieben. :mrgreen: Im Sommer mag das funzen. Er krebst am Minimum rum, bekommt mir seinem Fahrstil die Reifen aber gut auf Temperatur. Warm hat er den Luftdruck da bestimmt auch knapp an voller Beladung. Jetzt im Kühlen merkt er es halt. Und ausprobieren kostet nichts. Mal 0,4 Bar mehr rein, ne Runde ums Eck und schauen ob es einem taugt.

Bei "normalen" Luftdruck verhält sich der F20 genau wie es Stunti oben beschreibt. Nur am Untersteuern, Heck nervös und ein Profilbild zum abgewöhnen. Einfach null Vertrauen.

Edith schreit: Machs wie Pat. Infrarotthermometer und Luftdruckprüfer ins Handschuhfach und nach der Fahrt messen. :methusalem: Dann siehste recht schnell wo es krankt.
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

Wer viel misst, misst viel Mist.

Geborener Europäner, Badener durch Gottes Gnaden.
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 6080
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Der Ultimative Winterreifenthread - Vorsicht - Rutschgef

Beitragvon Stuntdriver » 11.11.2018 21:05

Also der Sommerschlabbe hat die gleichen Temperaturen abbekommen und nicht untersteuert. Ich checke erstmal was wirklich an Luftdruck drin ist und geb dem Reifen mal noch ein paar Kilometer, vielleicht war es dem Reifen gestern bei Trockenheit sogar zu warm. Das mit der Feuchte stört mich offengestanden auch wesentlich mehr als vor einer Kurve etwas früher und schwächer ankern zu müssen (war bislang auch wirklich schwer am Maximum um zu checken was er abkann :grins: bisschen früher ist immer noch spät... :eusa_whistle: ).
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 60165
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Vorherige

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder