!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Bedienmodul Fahrerseite für Fensterheber defekt

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen zu Niederlassungen, Vertragshändlern und freien Werkstätten schreiben. Ebenso Servicekosten mitteilen oder erfragen.

Bedienmodul Fahrerseite für Fensterheber defekt

Beitragvon Cameron » 12.02.2009 23:11

Vorgestern musste ich beim Einsteigen bereits einem etwas unangenehmen, aber noch nicht aufdringlichen Geruch entgegentreten: roch wie eine alte Märklin-Eisenbahn bzw. die Unterseite von 2 Stunden gefahrenen Carrera-Bahn-Vehiceln...

Als ich kurz darauf die Fenster öffnen wollte, kam ich dem Ursprung dieses Duftes auch rasch auf die Spur: die Fenster ließen sich nicht öffnen!

Ebenso blieb mein Fahrerseite-Außenspiegel am Fahrzeug angeklappt und ließ sich nicht senken. Das komplette Bedienmodul an der Fahrerinnentür war plötzlich ohne Funktion! Mir dünkte, es war nicht gut...

Zum Freundlichen, checken lassen: toll, zwei Wochen über die Gewährleistung drüber... Kulanz? Hmm... wird sich noch rausstellen. Getauscht wurde ein Kontakt sowie der sog. "Außenspiegelschalter". Materialkosten übernimmt BMW, Arbeitskosten vorerst mal ich... vorerst.
Benutzeravatar
Cameron
Gelehrter
Gelehrter
 
Beiträge: 1067
Registriert: 24.09.2005 20:48
Wohnort: Dingolfing
Fahrzeug: 120d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Beitragvon 123dquäler » 13.02.2009 00:17

2 Wochen drüber,und das ist kein Verschleissteil im eigentlichen Sinn.

Ich glaube deine Chancen stehen gut.
123dquäler
Gast
Gast
 

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Beitragvon pousa13 » 13.02.2009 11:04

das ist ja interessant, wie verabschiedet sich denn sowas?
ich mein, wassergeschützt muss es ja sein, so oft wie mir da schon die suppe reingelaufen ist...
Benutzeravatar
pousa13
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 11160
Registriert: 05.12.2004 12:54
Wohnort: Landshut

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Beitragvon Cameron » 14.02.2009 02:04

Keine Ahnung wie das ging... möglicherweise ist der angeklappte Spiegel angefroren (wobei ich nur ca. 20 Minuten das Auto verlassen hatte) und beim Wieder-Aufsperren war ihm der Widerstand zu groß und klappte nicht aus, verschmorrte dabei einen Schalter... ich werd mal sehen, was sich machen lässt.

Von einem Premium-Automobil - auch wenns nur ein kleiner 1er ist - sollte man sich solch einen Fauxpas nicht erwarten dürfen.
Benutzeravatar
Cameron
Gelehrter
Gelehrter
 
Beiträge: 1067
Registriert: 24.09.2005 20:48
Wohnort: Dingolfing
Fahrzeug: 120d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!


Zurück zu Händler, Werkstätten, Service

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder