!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Kosten Bremsenservice?

Kosten Bremsenservice?

Beitragvon ShadowDancer » 05.10.2011 14:39

Hi,
ich habe derzeit meinen 1er beim :) zum Ölservice sowie Bremsflüssigkeitswechsel.
Zusätlich wird noch der Microfilter, Luftfilter sowie der Dieselfilter getauscht.
Ich habe gestern Abend das Fahrzeug abgegeben. Da wollte man mir schon erklären das die Bremsbeläge hinten nur noch 5mm hätten und gewechselt werden müssten. Ich habe dann erklärt das ich diese noch "runter" fahre und dann später wechseln werde.
Nun rief der Serviceberater an und teilte mir mit das die Beläge vorn gewechselt werden müssten. Gleichzeitig müssten auch die Bremsscheibe erneuert werden da diese unterhalb des von BMW vorgegebenen nievaus seien. Das Auto hat nun rund 77tKm auf der Uhr. Ich habe bis jetzt bei allen Autos die Scheiben mit zwei Sätzen Belägen fahren können. Wie sieht das bei euch aus?
Ich werde gerade das Gefühl nicht los das man mir dringend noch was "abrechnen" möchte. Bei dem Preis von 480,- für die Scheiben und Beläge vorn habe ich dankend abgelehnt. Ich werde mir, wenn nächste Woche die WInterräder draufkommen, die Bremsen noch einmal selbst anschauen und ggf. selbst wechseln.

Zum Vergleich mit dem letzten beiden Service Terminen bin ich mit diesem recht unzufrieden. Für Ölservice, Bremsflüssigkeit und div. Filterwechsel möchte man 370,- haben ... das Öl habe ich schon selbst angeliefert. Der letzte Ölservice kostete mit dem Tausch / der Reperatur der Aufhängung der Heckstosstange sowie polieren des Daches (Verätzung durch Vogelkott) rund 220,-. Der 60tKm Service schlug, mit Spureinstellen mit rund 130,- zu buche. In meinen Augen alles ok. Aber wo kommt diese 370,- her? Noch dazu wollte man zusätzlich 480,- für den Bremsenservice haben.
Benutzeravatar
ShadowDancer
Forums Stöberer
Forums Stöberer
 
Beiträge: 72
Registriert: 09.08.2011 20:28
Wohnort: Ostbevern
Fahrzeug: 118d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon P0114 » 05.10.2011 14:53

ShadowDancer hat geschrieben:Hi,
ich habe derzeit meinen 1er beim :) zum Ölservice sowie Bremsflüssigkeitswechsel.
Zusätlich wird noch der Microfilter, Luftfilter sowie der Dieselfilter getauscht.
Ich habe gestern Abend das Fahrzeug abgegeben. Da wollte man mir schon erklären das die Bremsbeläge hinten nur noch 5mm hätten und gewechselt werden müssten. Ich habe dann erklärt das ich diese noch "runter" fahre und dann später wechseln werde.
Nun rief der Serviceberater an und teilte mir mit das die Beläge vorn gewechselt werden müssten. Gleichzeitig müssten auch die Bremsscheibe erneuert werden da diese unterhalb des von BMW vorgegebenen nievaus seien. Das Auto hat nun rund 77tKm auf der Uhr. Ich habe bis jetzt bei allen Autos die Scheiben mit zwei Sätzen Belägen fahren können. Wie sieht das bei euch aus?
Ich werde gerade das Gefühl nicht los das man mir dringend noch was "abrechnen" möchte. Bei dem Preis von 480,- für die Scheiben und Beläge vorn habe ich dankend abgelehnt. Ich werde mir, wenn nächste Woche die WInterräder draufkommen, die Bremsen noch einmal selbst anschauen und ggf. selbst wechseln.

Zum Vergleich mit dem letzten beiden Service Terminen bin ich mit diesem recht unzufrieden. Für Ölservice, Bremsflüssigkeit und div. Filterwechsel möchte man 370,- haben ... das Öl habe ich schon selbst angeliefert. Der letzte Ölservice kostete mit dem Tausch / der Reperatur der Aufhängung der Heckstosstange sowie polieren des Daches (Verätzung durch Vogelkott) rund 220,-. Der 60tKm Service schlug, mit Spureinstellen mit rund 130,- zu buche. In meinen Augen alles ok. Aber wo kommt diese 370,- her? Noch dazu wollte man zusätzlich 480,- für den Bremsenservice haben.

Wenn deine Vorderbremsen fällig wären, würde dies wohl im KI angezeigt werden. Selbes gilt für die hinteren Beläge. über den Preisdifferenz kann man nur staunen.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21394
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon ShadowDancer » 05.10.2011 15:04

Das KI spricht vorn von noch rund 14tKm und hinten von 23tKm. Die Belägen seien nur auf der Innenseite abgefahren. Kontrollieren kann ich das derzeit nicht. Wir sind gestern zusammen noch ums Auto gekrochen, haben uns alles angeschaut und da war noch "alles" ok.
Der einizge unterschied zu den letzten Serviceterminen ist der Serviceberater ... aber ich kann mir nur schwer vorstellen das die alle "ihre eigenen" Preise machen. Beim nächsten mal lass ich mir vor dem Sercice ein Angebot erstellen. Fällt das wieder so exorbitant aus, dann mach ich den Service selber. Wird nur, durch die Unterbodenverkleidung, ein ziemliches "gefrickel".
Benutzeravatar
ShadowDancer
Forums Stöberer
Forums Stöberer
 
Beiträge: 72
Registriert: 09.08.2011 20:28
Wohnort: Ostbevern
Fahrzeug: 118d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon oVerboost » 05.10.2011 20:04

Also die Genauigkeit der Verschleissanzeige laesst zu wuenschen uebrig. Bei meinem 116i bei 100tkm hat die Verschleissanzeige 20tkm angezeigt. Die Kloetze waren aber innen schon ziemlich unten....

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
oVerboost
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 31066
Registriert: 05.08.2009 12:34
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Kosten Bremsenservice?

Beitragvon C1-Driver » 05.10.2011 21:12

Das Problem mit der Genauigkeit liegt doch daran dass nur ein oder zwei Sensoren verbaut sind.


Sent from my DingsPad using Tapatalk
Benutzeravatar
C1-Driver
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 4109
Registriert: 22.07.2007 21:56
Wohnort: Exil Schwabe
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon oVerboost » 05.10.2011 23:26

C1-Driver hat geschrieben:Das Problem mit der Genauigkeit liegt doch daran dass nur ein oder zwei Sensoren verbaut sind.


Sent from my DingsPad using Tapatalk


Richtig. Vorne links und hinten rechts und jeweils nur an einem.Klotz.

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
oVerboost
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 31066
Registriert: 05.08.2009 12:34
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon Fux96 » 06.10.2011 04:02

300 Euro hab ich damals in Holland bezahlt fuer das gleiche minus Bremsfluessigkeitsservice. Fand ich da schon recht happig, dort sind aber auch hoehere Steuern faellig. Die Aufstellung wuerd ich mir genau durchgucken, bei mir solltens erst 360 Euro sein, dabei hatten sie mir aber nen Filter doppelt berechnet!
Nicht-Existenter Club der Patagonia-Grünen 1er
Bild
Benutzeravatar
Fux96
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18021
Registriert: 05.07.2011 12:59
Wohnort: Hamburg / Frankfurt
Verbrauch
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Kosten Bremsenservice?

Beitragvon ShadowDancer » 07.10.2011 13:34

So,
den 1er habe ich wieder. Die Bremsen werde ich beim Reifenwechsel noch einmal anschauen. Habe nun nur den Ölservice + Bremsflüssigkeit machen lassen.
Bezahlt habe ich rund 352,- EUR ... das Öl selbst angeliefert. Gemacht wurde:
- Service Standartumfang
- Ölservice incl. Ölfilter
- Wechsel Microfilter
- Wechsel Luftfilter
- Wechsel Dieselfilter
- Bremsflüssigkeitswechsel
Die genaue Aufstellung kann ich hier heute Abend einmal posten.
Benutzeravatar
ShadowDancer
Forums Stöberer
Forums Stöberer
 
Beiträge: 72
Registriert: 09.08.2011 20:28
Wohnort: Ostbevern
Fahrzeug: 118d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!


Zurück zu Der 1er (E8x)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron