!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Plötzlich Ölverbrauch

Alle Themen rund um die 6-Zylinder Benzin Modelle der BMW 1er Reihe

Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon alberich » 27.11.2016 15:47

Habe den 130i jetzt seit rund 6 Jahren. Elektronisch gemessener Motorölstand war immer auf Max und hat sich bis zum Ölwechsel auch nicht verändert.

Letzte Woche stand er nun genau zwischen Max und Min, und gestern auf einer längeren Tour kam ne Warnung. Ölstand auf Min. Ich solle nen Liter nachkippen.

An der Tanke gabs nur dieses Castrol Edge 0W-30 (BMW Longlife-04). Laut Anleitung ist das alternativ ok. Einen Liter reingekippt, und nun wird wieder Max angezeigt.

Daraus schließe ich, dass in relativ kurzer Zeit ein Liter Motoröl verbraten wurde. Wie ist das bei Euch? Kennt ihr das? Wie oft müsst ihr nachfüllen?

Gruß.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon comar1979 » 27.11.2016 16:28

Was für ein Öl hast du denn drinnen?
Vor dem wechsel auf 0W40 habe ich auch ab und zu nachschütten müssen.
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30317
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon alberich » 27.11.2016 16:42

Viskosität? Keine Ahnung. Ich meine mich zu erinnern, dass die bei BMW da immer BMW Longlife 01 oder 04 reinmachen. Da hat sich aber auch nichts geändert. Auch nicht an meiner Fahrweise. Daher wundere ich mich ja. Rauszutropfen scheint auch nichts, da keine Flecken drunter sind.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon Stuntdriver » 27.11.2016 19:48

alberich hat geschrieben:Habe den 130i jetzt seit rund 6 Jahren. Elektronisch gemessener Motorölstand war immer auf Max und hat sich bis zum Ölwechsel auch nicht verändert.

Letzte Woche stand er nun genau zwischen Max und Min, und gestern auf einer längeren Tour kam ne Warnung. Ölstand auf Min. Ich solle nen Liter nachkippen.

An der Tanke gabs nur dieses Castrol Edge 0W-30 (BMW Longlife-04). Laut Anleitung ist das alternativ ok. Einen Liter reingekippt, und nun wird wieder Max angezeigt.

Daraus schließe ich, dass in relativ kurzer Zeit ein Liter Motoröl verbraten wurde. Wie ist das bei Euch? Kennt ihr das? Wie oft müsst ihr nachfüllen?

Gruß.

Welchen Kilometerstand hast du denn? Eine längere flott gefahrene Tour, oder nur lang und langsam?
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 68929
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon alberich » 27.11.2016 22:16

Zuletzt eher ausschließlich Langstrecke auf tempobegrenzten Autobahnen. Letzter Ölwechsel laut Rechnung bei 90TSD mit 5W30 Longlife 04. Habe eben nachgesehen. Habe jetzt knapp 118000 runter. Bordcomputer sagt, ich kann noch 9TSD fahren, aber ich mache immer spätestens alle 30TSD Ölwechsel, auch wenn es angebl. noch nicht sein muss.
Zuletzt geändert von alberich am 27.11.2016 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon comar1979 » 27.11.2016 22:28

Bei 30k nen Liter nachkippen sollte doch ok sein, oder?
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30317
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon alberich » 27.11.2016 22:36

So gesehen ja. Aber meine Frage bezog sich ja erstens darauf, dass das vorher nie der Fall war (ich musste in 6 Jahren noch nie einen Tropfen nachfüllen) und zweitens darauf dass nun plötzlich ne ganze Pulle fällig war. Es ist ja nicht so, dass der Ölstand über 30TSD linear abgenommen hat, sondern - wie eingangs beschrieben, allein ein halber LIter innerhalb einer Woche "verbraucht" wurde.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon HavannaClub3.0 » 27.11.2016 22:39

jo. das ist sehr wenig. ein bissl Öl muss der Motor ja verbrauchen sonst geht er nicht...
bei mir kommt immer zwischen 22kkm und 25kkm die Aufforderung, dann kippe ich den restlichen halben Liter rein und mache einen Termin. das war von Anfang an so und hat sich bis heute nicht geändert.
Bild
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 18044
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon Stuntdriver » 27.11.2016 23:28

alberich hat geschrieben:So gesehen ja. Aber meine Frage bezog sich ja erstens darauf, dass das vorher nie der Fall war (ich musste in 6 Jahren noch nie einen Tropfen nachfüllen) und zweitens darauf dass nun plötzlich ne ganze Pulle fällig war. Es ist ja nicht so, dass der Ölstand über 30TSD linear abgenommen hat, sondern - wie eingangs beschrieben, allein ein halber LIter innerhalb einer Woche "verbraucht" wurde.

Ich kenne das so daß er am Anfang mal ein Literchen will und dann ab 100kkm so alle 50kkm mal wieder danach verlangt. Wenn das Wasser drin bleibt kein Grund sich Sorgen zu machen.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 68929
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon pp98529 » 27.11.2016 23:40

Wer gut schmiert, der gut fährt! :methusalem:
Bild

President of SOC
Benutzeravatar
pp98529
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 14313
Registriert: 14.01.2007 02:38
Wohnort: Waffenstadt Suhl / Südthüringen
Fahrzeug: 116i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon Onkel_Mikke » 28.11.2016 00:25

Kurbelgehäuseentlüftung? :gruebel:

Wenn er so urplötzlich Öl verbraucht....
____
Do wu Hasen Hosen häse und Hosen Husen häse, do kumm ich her.

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
Bild
Benutzeravatar
Onkel_Mikke
Großmeister
Großmeister
 
Beiträge: 7812
Registriert: 30.07.2012 19:21
Wohnort: SAP-Arena, Zweitwohnung Friedrichspark
Verbrauch
Fahrzeug: 116i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon P0114 » 28.11.2016 08:58

Onkel_Mikke hat geschrieben:Kurbelgehäuseentlüftung? :gruebel:

Wenn er so urplötzlich Öl verbraucht....

Wäre auch mein erster Verdacht.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21394
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Plötzlich Ölverbrauch

Beitragvon alberich » 28.11.2016 20:41

Bin seit dem Nachfüllen jetzt 300 km gefahren, steht immer noch auf Max. Fahre nächste Woche ohnehin in die Werkstatt.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!


Zurück zu 125i - 130i - 135i

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder