!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

130i mit Startschwierigkeiten

Alle Themen rund um die 6-Zylinder Benzin Modelle der BMW 1er Reihe

130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon alberich » 22.03.2013 09:28

Mein 130iA ist jetzt zum zweiten Mal nicht sofort angesprungen. Das erste Mal ist ein paar Monate her. Der orgelt dann nach Knopfdruck fast 15 bis 20 Sekunden bis er kommt. Seltsam. Ich fahre kaum Kurzstrecke. Auto und Batterie sind knapp drei Jahre alt.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon Angel130i » 22.03.2013 09:39

Meiner ist gleich alt, aber Schalter. Das Problem hatte ich bis jetzt nicht. Ich als Laie würde mal sagen Wackelkontakt beim Anlasser. Aber warten wir mal bis die Experten heute wach werden. :mrgreen:
130i Edition Sport, OZ Ultraleggera, KW V3, PP (Nieren, ESD, Carbon Diffusor, SWV, Spiegelkappen, Handbremsgriff, Lufteinlasssystem), BMW Kurzstabantenne "Sport", Scheibentönung
Benutzeravatar
Angel130i
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 15989
Registriert: 11.07.2011 10:06
Wohnort: Bern
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon comar1979 » 22.03.2013 09:42

Meiner ist älter und hat das nicht...

Was spricht dagegen das es die Batterie ist? Ist doch das naheliegenste. Zündkerzen kann ich mir nicht vorstellen... Hab ich bei meinem bei 100k Wechseln lassen, sahen fast aus wie neu.

Edit: hab ich deinen Vorstellungsthread übersehen!? :gruebel:

Edit2: Hab deinen Vorstellungsthread gefunden :grins:
Bild
Benutzeravatar
comar1979
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 30317
Registriert: 05.08.2009 11:51
Wohnort: München
Verbrauch
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon Stuntdriver » 22.03.2013 09:51

Das Auto möchte sich einfach vom Getriebe trennen. :mrgreen: Spricht doch nichts dagegen mal schnell zum Händler zu fahren und die Batterie und den Anlasser checken zu lassen. Was Großes kann es ja eigentlich nicht sein.
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 68929
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon P0114 » 22.03.2013 11:13

alberich hat geschrieben:Mein 130iA ist jetzt zum zweiten Mal nicht sofort angesprungen. Das erste Mal ist ein paar Monate her. Der orgelt dann nach Knopfdruck fast 15 bis 20 Sekunden bis er kommt. Seltsam. Ich fahre kaum Kurzstrecke. Auto und Batterie sind knapp drei Jahre alt.

Klingt alsob deine Kraftstoffpumpe mühe hat wach zu werden. Ab zum Händler.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21394
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon alberich » 22.03.2013 15:53

Danke für eure Anmerkungen. Doof ist halt, dass ich das nicht reproduzieren kann und dass es selten auftritt. Wenn ich jetzt ne neue Batterie reinmachen lasse, und alles funktioniert, muss das nichts heißen.

Das mit der Kraftstoffpumpe könnte sein. Dass der Wagen nicht sofort angesprungen ist, war beide Male zuhause. Die zuvor getätigte Fahrt war, wenn ich mich ruchtig erinnere, nur ein Rangieren. Passt das zusammen? Ansonsten frag ich mal in der Werkstatt. Evtl. können die was auslesen.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon Stuntdriver » 22.03.2013 15:55

alberich hat geschrieben: Ansonsten frag ich mal in der Werkstatt. Evtl. können die was auslesen.

Das machst du. :nicken:
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 68929
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon P0114 » 22.03.2013 17:11

alberich hat geschrieben:Dass der Wagen nicht sofort angesprungen ist, war beide Male zuhause. Die zuvor getätigte Fahrt war, wenn ich mich ruchtig erinnere, nur ein Rangieren. Passt das zusammen?
ja
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21394
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon alberich » 22.03.2013 19:30

Ah... ist der dann irgendwie abgesoffen? Das hatte ich bei anderen Autos noch nie.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon P0114 » 22.03.2013 20:32

alberich hat geschrieben:Ah... ist der dann irgendwie abgesoffen? Das hatte ich bei anderen Autos noch nie.

Nicht ganz, aber das Motormanagement denkt es. Das versucht die EU Abgasnormen ein zu halten. Besser nach'm rangieren den Motor noch ne Minute laufen lassen.
E81 130i LSE, E82 125iA, E87 123dA, E88 135i DKG.
Bild
Benutzeravatar
P0114
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 21394
Registriert: 21.08.2007 11:22
Wohnort: PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
Fahrzeug: 135i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: 130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon Stuntdriver » 22.03.2013 22:17

P0114 hat geschrieben:
alberich hat geschrieben:Ah... ist der dann irgendwie abgesoffen? Das hatte ich bei anderen Autos noch nie.

Nicht ganz, aber das Motormanagement denkt es. Das versucht die EU Abgasnormen ein zu halten. Besser nach'm rangieren den Motor noch ne Minute laufen lassen.

:wallbash: Drecks EU-Normen! :motz:
Bild
Sieger des F1-Kicktippspiels 2011, Sieger des Bundesliga 2011/12 u. 14/15-Kicktippspiels, EXPERTE des Bundesliga 2017/18-Tippspiels, Mitglied des MOhrenclubs
Benutzeravatar
Stuntdriver
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 68929
Registriert: 04.07.2011 17:09
Wohnort: FFC (Fahrrad Fetisch City)
Fahrzeug: 125i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

130i mit Startschwierigkeiten

Beitragvon alberich » 23.03.2013 09:41

Gut zu wissen. Vielen Dank für die Info.
P0114 hat geschrieben:
alberich hat geschrieben:Ah... ist der dann irgendwie abgesoffen? Das hatte ich bei anderen Autos noch nie.

Nicht ganz, aber das Motormanagement denkt es. Das versucht die EU Abgasnormen ein zu halten. Besser nach'm rangieren den Motor noch ne Minute laufen lassen.
Benutzeravatar
alberich
Amateur
Amateur
 
Beiträge: 162
Registriert: 03.11.2012 22:06
Fahrzeug: M140i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!


Zurück zu 125i - 130i - 135i

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder