!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese MItteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Hinterachse umgebaut

Die 4-Zylinder Turbo-Benzinmotoren

Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 27.08.2016 19:39

Abend hab ein Problem mit meinem f21 114i die Hinterachse wurde auf 135i gewechselt und ne Sperre von Tuningwerk verbaut ... Seit dem Umbau läuft der Wagen im notlauf nur kurz nach einem Gangwechsel baut der Wagen ladedruck auf... Neue Übersetzung 3,08 im Original ist ja die 2,89 verbaut .. Abs Sensoren sind ja die gleichen und zeigen alle 4 die selbe Geschwindigkeit ... Fehler schreibt der Wagen leider keine auch der bmw Händler hat die Sensoren inkl lenkwinkelsensor und Querbeschleunigungssensor kontrolliert alles ok ... Die 3,08 ist auch im 118i verbaut und somit dachte ich das sich keine Probleme haben werde. Kann mir da vl jemand weiterhelfen natürlich entgeltlich wenn jemand das Problem lösen kann....
Lg happy
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon HavannaClub3.0 » 27.08.2016 19:57

zu allererst sollten dir die Jungs vom Tuningwerk helfen. ;-)
solange am Motor/Steuergerät nichts verändert wurde ist vermutlich doch ein Sensor defekt oder nicht angeschlossen...
Bild
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 16820
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 27.08.2016 20:11

Wie du wahrscheinlich weist sind genau die ABS Sensoren an der Hinterachse und die Überwachung der Bremspakete ... Die ABS Sensoren zeigen alle gleich an ...welche Kabel sollte denn dabei vergessen werden ... Wenn die Abweichung der ABS Sensoren zu groß ist schreibt er ja ne Fehlercode ....Und was soll bitte Tuningwerk machen ... Die sind ein dienstleistungsbetrieb die Differential Motoren und so weiter umbaut .... Die haben ihre Arbeit gemacht und das diff mit der Sperre gebaut.. Wo das ganze eingebaut wird ist denen doch egal.... Irgendwie versteh ich deine Antwort nicht ganz
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 27.08.2016 20:19

Sorry wenn das ein wenig schroff klingt aber ich suche Leute die mir weiterhelfen können bei dem Projekt hab schon viele Antworten bekommen und es wurde schon von ein paar Leuten gesagt das es alles kein Problem sei und die Geld verlangt haben und dabei nichts rausgekommen ist....
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Santino » 27.08.2016 20:22

Trägt jetzt nicht zur Problemlösung bei, aber WARUM BAUT MAN IN EINEN 14i EINE 35i HINTERACHSE MIT SPERRE ein?

Bild
Pentizikulös!

Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn sie sind zu langsam.

Individual Car Design

Bild
Benutzeravatar
Santino
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 19638
Registriert: 12.07.2011 21:47
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon HavannaClub3.0 » 27.08.2016 20:30

ach das ist nicht komplett vom Tuningwerk gemacht worden? hatte sich so angehört.
und wann liefern die Sensoren dieselben Werte? im Stand?
Bild
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 16820
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 27.08.2016 20:41

HavannaClub3.0 hat geschrieben:ach das ist nicht komplett vom Tuningwerk gemacht worden? hatte sich so angehört.
und wann liefern die Sensoren dieselben Werte? im Stand?



Im Stand eindrehzahlsignal liefern ist etwas schwierig wir sind mit dem Original Tester von Händler gefahren und es gab nicht mal ne Abweichung von 1% auch alle anderen Sensoren wie Querbeschleunigungssensor und lenkwinkelsensor sind ok und überprüft .... Vermutlich gibt das dsc Stg ein Signal zum dme das nun wegen der Änderung der Übersetzung nicht mehr zusammenpasst und darum funktioniert auch der Wagen immer ne sec nach dem schalten da der Abgleich nicht so schnell ist ... Leider ist das nur ne Vermutung und bevor ich das nicht bestätigt bekomme werde ich keine Daten im dsc ändern um zu probieren .... Es wurde auch bereits auf Original zurückgebaut und dann geht der Wagen wieder normal.... Also liegt es eindeutig an den ABS Sensoren an der Hinterachse ....
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 27.08.2016 20:44

Happykorl hat geschrieben:
HavannaClub3.0 hat geschrieben:ach das ist nicht komplett vom Tuningwerk gemacht worden? hatte sich so angehört.
und wann liefern die Sensoren dieselben Werte? im Stand?



Im Stand eindrehzahlsignal liefern ist etwas schwierig wir sind mit dem Original Tester von Händler gefahren und es gab nicht mal ne Abweichung von 1% auch alle anderen Sensoren wie Querbeschleunigungssensor und lenkwinkelsensor sind ok und überprüft .... Vermutlich gibt das dsc Stg ein Signal zum dme das nun wegen der Änderung der Übersetzung nicht mehr zusammenpasst und darum funktioniert auch der Wagen immer ne sec nach dem schalten da der Abgleich nicht so schnell ist ... Leider ist das nur ne Vermutung und bevor ich das nicht bestätigt bekomme werde ich keine Daten im dsc ändern um zu probieren .... Es wurde auch bereits auf Original zurückgebaut und dann geht der Wagen wieder normal.... Also liegt es eindeutig an den ABS Sensoren an der Hinterachse ....

Nein es wurde nur das Diff von Tuningwerk umgebaut da ich leider keine CNC Bearbeitung Firma gefunden habe die mir das geschweißte Tellerrad abdreht und mit den richtigen lk der Sperre versehen hätt ... Und ich wollte eine sintersperre mit fast keiner Vorspannu g und das baut eben Tuningwerk wie man es haben will
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon OneDirty » 27.08.2016 21:38

Santino hat geschrieben:Trägt jetzt nicht zur Problemlösung bei, aber WARUM BAUT MAN IN EINEN 14i EINE 35i HINTERACHSE MIT SPERRE ein?

Bild


Bild

Und weil du keine Sperre hast!
Bild

Judas der AG
Benutzeravatar
OneDirty
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 10296
Registriert: 05.07.2011 09:05
Wohnort: Heidelberg
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Santino » 27.08.2016 21:39

Dein Gesicht hat leider such keine Sperre!
Pentizikulös!

Die Letzten werden die Ersten sein. Es sei denn sie sind zu langsam.

Individual Car Design

Bild
Benutzeravatar
Santino
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 19638
Registriert: 12.07.2011 21:47
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon OneDirty » 27.08.2016 21:41

@OP: leider habe ich keine Antwort auf deine Frage (weil mir das alles Hexenwerk ist) aber 114i mit gesperrten Hinterachse hört sich nach Interessantes an ich gehe davon aus dass etwas mehr als 102PS vorhanden ist
Bild

Judas der AG
Benutzeravatar
OneDirty
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 10296
Registriert: 05.07.2011 09:05
Wohnort: Heidelberg
Fahrzeug: kein 1er

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon HavannaClub3.0 » 27.08.2016 21:44

sind denn am 135i überhaupt dieselben Sensoren verbaut? irgendwie habe ich noch im Hinterkopf dass es da mal Probleme gab da an den Antriebswellen ein Unterschied ist - wo ja die Signale herkommen. dieses Hintergrundrauschen ist aber sicher noch von vor den F Modellen...
Bild
Benutzeravatar
HavannaClub3.0
1er Koryphäe
1er Koryphäe
 
Beiträge: 16820
Registriert: 02.04.2006 21:44
Wohnort: Wilder Süden!
Fahrzeug: 130i E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon Happykorl » 28.08.2016 21:18

HavannaClub3.0 hat geschrieben:sind denn am 135i überhaupt dieselben Sensoren verbaut? irgendwie habe ich noch im Hinterkopf dass es da mal Probleme gab da an den Antriebswellen ein Unterschied ist - wo ja die Signale herkommen. dieses Hintergrundrauschen ist aber sicher noch von vor den F Modellen...

Ja Sensoren sind die gleichen
Happykorl
1er Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.08.2016 19:36
Fahrzeug: 118i F2x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon alpinweisser_120d » 05.09.2016 16:06

noch aktuell? meld dich mal bei mir!
Benutzeravatar
alpinweisser_120d
Gelehrter
Gelehrter
 
Beiträge: 1273
Registriert: 06.09.2011 20:54
Wohnort: www.individual-car-design.de
Fahrzeug: 120d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Re: Hinterachse umgebaut

Beitragvon alpinweisser_120d » 08.09.2016 08:02

Mal sehen was raus kommt ;)
Versuch 1 Anpassung direkt über den Kennfeldbereich in der DME.

Edith schreit: Nur einen Versuch gebraucht :methusalem: :hi:
Benutzeravatar
alpinweisser_120d
Gelehrter
Gelehrter
 
Beiträge: 1273
Registriert: 06.09.2011 20:54
Wohnort: www.individual-car-design.de
Fahrzeug: 120d E8x

!!!!!! Wenn Du Dich kostenlos im Forum registrierst, wird diese Mitteilung und Werbung ausgeblendet !!!!!

!!!!! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren !!!!!

Nächste

Zurück zu 114i - 116i - 118i - 125i

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder